Fraunhofer-Gesellschaft

27.9.2022

Neue Fraunhofer Innovation Platform für Wasserstoff in Südkorea

14.9.2022

Team des Fraunhofer ISE nominiert für den
Deutschen Zukunftspreis 2022

Fraunhofer IDMT, Ilmenau / 14.9.2022

Trauer um Kuratoriumsvorsitzende Frau Professor Dagmar Schipanski

13.9.2022

Startschuss für das Wasserstoffzeitalter in der Lastenmobilität

 

Fachmesse für die Kunststoff- und
Kautschukbranche

Fraunhofer auf der
Messe K

19. bis 26. Oktober 2022 in
Düsseldorf

 

Dr. Christoph Jürgenhake | Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM / 6.10.2022

Podcast

»Medstraum« – die weltweit erste emissionsfreie Elektrofähre

 

 

Positionspapier der Fraunhofer-Gesellschaft

Für eine substanzielle Stärkung der
»Forschung für die zivile Sicherheit«

 

Fraunhofer-Magazin
2/2022

Titelthema: Schutz und Sicherheit

Neue Zeiten, neue Herausforderungen, neue Lösungen

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

 

Fraunhofer-Zentrale

Hansastraße 27c
80686 München
Telefon +49 89 1205-0
Fax +49 89 1205-7513 

Aktuelle Presseinformationen

6.10.2022

Nachhaltige und effiziente Innovationen für die Kunststoffindustrie

Auf der weltgrößten Fachmesse der Kunststoff- und Kautschuk-Industrie präsentieren 14 Fraunhofer-Einheiten unter dem Motto »We know plastics« innovative, nachhaltige und effiziente Ansätze, Lösungen und Entwicklungen für die Kunststoffverarbeitung. Dabei stehen die Themen Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung, Klimaschutz und Funktionalisierung im Mittelpunkt – vom 19. bis 26. Oktober 2022 am Stand SC01 in Halle 7.
Read more

5.10.2022

Spatenstich für Institutsgebäude des Fraunhofer IKS

Das Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS steht für sichere Künstliche Intelligenz und die Resilienz autonomer intelligenter Systeme. Am Fraunhofer-Campus in Garching bei München erhalten die Forschenden nun ein neues Institutsgebäude. Der heutige Spatenstich mit Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, markiert den offiziellen Baubeginn und bildet den Auftakt für ein internationales Zentrum für Safe-Intelligence-Forschung.
Read more

4.10.2022

Crashtest-Dummy auf dem E-Scooter

Sie sind praktisch, enorm flexibel und versprechen umweltfreundliche Mobilität. Immer mehr Menschen nutzen einen E-Scooter im Stadtverkehr. Dabei häufen sich auch die Unfälle mit schweren Verletzungen. Das Risiko, das mit den schellen Flitzern verbunden ist, wird vielfach unterschätzt. Nun haben Fraunhofer-Forschende im Projekt »HUMAD« ein typisches Unfallszenario und die damit einhergehenden Verletzungen untersucht. Dabei haben die Expertinnen und Experten auch neuartige Werkstoffe für Helme und Protektoren getestet. Diese könnten viel besser als herkömmliche Produkte schützen.
Read more

4.10.2022

Multiorgan-Chip detektiert gefährliche Nanoteilchen

Was geschieht, wenn wir Nanoteilchen einatmen, die beispielsweise ein Laserdrucker ausstößt? Können diese die Atemwege oder vielleicht sogar andere Organe schädigen? Um solche Fragen zu beantworten, entwickeln Fraunhofer-Forschende das Expositionsgerät »NanoCube«. Dessen integrierter Multiorgan-Chip aus dem Labor der TU Berlin und ihrer Ausgründung TissUse detektiert die Interaktion der Nanopartikel mit Lungenzellen sowie die Aufnahme in den Blutkreislauf und mögliche Effekte auf die Leber.
Read more