Kommunikation und Wissen – Cloud Computing

Cloud Computing bezeichnet ein IT-Modell, das weit über die Nutzung von Rechenleistung hinaus reicht. Im Wesentlichen geht es um die Auslagerung von IT-Diensten an externe Dienstleister. Diese kann neben Rechenleistung und Speicherkapazitäten (Infrastructure-as-a-Service) auch die Bereitstellung von Plattformen mit Mehrwertdiensten wie Sicherheitslösungen und Abrechnungsdiensten oder die Nutzung von Software-as-a-Service in vielen verschiedenen Ausprägungen umfassen.

Kommunikation und Wissen

Referenzprojekte - Cloud Computing

Sichere und flexible Nutzung von Cloud-Speicherdiensten– OmniCloud

Fraunhofer SIT hat mit OmniCloud eine Lösung entwickelt, die zuverlässig gegen Spähangriffe auf Daten in der Cloud schützt und die Anwendern einen einfachen Zugang zu Cloud-Speicherdiensten (Storage) ermöglicht. OmniCloud spart Cloud-Speicherplatz und verhindert durch einen eigenen Umzugsdienst die Bindung an einen Cloud-Speicherdienst. OmniCloud richtet sich insbesondere an Unternehmen, die hohe Anforderungen an die Sicherheit ihrer Daten in der Cloud stellen.

mehr Info

Datensicherheit in der Cloud – Sealed Cloud

Sealed Cloud

Datensicherheit in der Cloud – Sealed Cloud

Mit »Sealed Cloud« sind die Daten in einer Cloud nicht nur vor Angriffen von außen, sondern auch durch interne Angreifer geschützt. Die »Sealed Cloud« kombiniert die ökonomischen Vorteile einer über das Internet nutzbaren Public Cloud mit der Sicherheit einer abgeschotteten Private Cloud. Diese verhindert mittels technischer Verfahren und Vorrichtungen, dass der Betreiber der Cloud, sein Personal oder externe Dritte auf Daten seiner Kunden zugreifen können. Dieser Schutz wirkt in allen Phasen der Verarbeitung.

mehr Info

Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Verwaltung und Wirtschaft – goBerlin

goBerlin

Marktplatz für vertrauenswürdige Dienste aus Verwaltung und Wirtschaft – goBerlin

Der Online-Marktplatz »goBerlin« bietet Bürgern die Services der Berliner Verwaltung und der Privatwirtschaft rund um Lebenslagen wie Umzug oder Heirat an. Dazu wird eine vertrauenswürdige und sichere Cloud-Plattform bereitgestellt. Auf Basis der Cloud-Infrastruktur werden Kooperationsformen zwischen Verwaltung und Unternehmen geschaffen und damit auch neue Services für Bürger und Wirtschaft. Das Projekt »goBerlin« wird realisiert unter Federführung des IT-Dienstleistungszentrums Berlin, in Zusammenarbeit der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport, dem Fraunhofer-Institut FOKUS, den Konsortialpartnern Atos und HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH sowie dem assoziierten Partner Immobilien Scout GmbH.

Fraunhofer-Allianz Cloud Computing

Die Fraunhofer-Allianz Cloud Computing ist ein Verbund von Fraunhofer-Instituten, die sich in Forschungs- und Industrieprojekten mit unterschiedlichen Themen des Cloud Computing und mit thematisch verwandten Bereichen wie Grid Computing, Utility Computing und Serviceorientierten Architekturen befassen. Die beteiligten Institute bündeln ihre Kompetenzen, um Kunden und Forschungspartnern eine zentrale Anlaufstelle in Fragen der Vernetzung und optimierten Nutzung von verteilten IT-Ressourcen anzubieten.

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie

Als größter europäischer IuK-Forschungsverbund ist der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie Anlaufstelle für Industriekunden und Medien. Der Verbund bietet mit seinem breiten Technologie-Spektrum maßgeschneiderte IT-Lösungenen und kompetente Beratung aus einer Hand.
 

Sicher in der Wolke

Titelthema Fraunhofer-Magazin weiter.vorn 1.2014