Fraunhofer in den USA

Fraunhofer USA ist eine 100-prozentige Tochter der Fraunhofer-Gesellschaft mit derzeit sieben Forschungs- und Entwicklungseinheiten.

Fraunhofer Center for Coatings and Diamond Technologies CCD

(Dependance des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik IWS) 

Das Center arbeitet an Forschungsaufträgen der US-amerikanischen Industrie und Regierungsinstitutionen in den Bereichen Oberflächentechnologien und Laserapplikationen. Ziel ist es, die Kunden mit modernsten Prozess- und Systemtechnologien bei der Entwicklung neuer Produkte und Fertigungsprozesse zu unterstützen. 

 

Technologieschwerpunkte
 

  • Materialbearbeitung mit Laser und Mikrowellenquellen
  • Entwicklung und Integration von spezialisierten Laser- und Plasmamaschinen
  • Entwicklung und Herstellung von spezialisierten funktionalen Dünnschichtmaterialien basierend auf Kohlenstoff (z. B. Diamant und diamantartiger Kohlenstoff)
  • Integration von Prozessen zur Herstellung mikro-elektro-mechanischer Systeme (z. B. Sensoren)
  • Die Labore des Centers befinden sich auf dem Campus der Michigan State University in East Lansing, Michigan und stellen ihren Kunden industrielle Beschichtungsmaschinen (physikalische und chemische Abscheidung aus der Dampfphase im Vakuum), Reinraumtechnologie und Charakterisierungsmethoden zur Verfügung.