Ausbildung – Fachinformatiker/in Systemintegration

Das bringst du mit

Du hast vorzugsweise einen Schulabschluss der Mittleren Reife oder die (Fach-)Hochschulreife erworben und kannst Informatik- und Englischkenntnisse aufweisen. Studienabbrechern, idealerweise aus den MINT-Fächern, bieten wir auch eine Chance. Solide Kenntnisse zu Betriebssystemen, Office-Anwendungen und Hardware sind von Vorteil. Du besitzt eine schnelle Auffassungsgabe, logisches Denkvermögen, hast Spaß an der Arbeit im Team und willst effektive Lösungen finden.

 

Was du erwarten kannst

Als Auszubildende/r unterstützt du die Abteilung IT-Services der Zentrale aktiv bei der Administration und Wartung von Clients (Notebooks, PCs, Mobile Devices), Servern und aktiven Netzwerkkomponenten. Du lernst das Installieren und Konfigurieren, unter Beachtung entsprechender Anforderungen, von Hard- und Software. Dabei werden dir fundierte Grundlagen zum Projektmanagement und zur Qualitätssicherung (Anforderungsanalyse, Konzeption, Implementierung, Test) vermittelt. Du bist Teil eines Teams, das sich mit Netzwerk-, Firewall- und Virtualisierungsarchitekturen beschäftigt. Aktiv kannst du an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Fraunhofer Private Cloud Installation mitwirken und betreust unsere Mitarbeiter/innen bei IT-Themen. Zusätzlich bieten wir ein vielfältiges Schulungspaket (z. B. innerbetrieblicher Unterricht, Kommunikationstraining, IT-Schulungen, Prüfungsvorbereitung).

 

Die Ausbildungsstelle ist bereits besetzt.