Pressemappe zur CEBIT 2018

Fraunhofer stellt auf der CEBIT vom 11. bis 15. Juni 2018 in Hannover aktuelle Forschungsprojekte rund um die Künstliche Intelligenz, Internet of Things und Cybersicherheit vor. Unseren Gemeinschaftsstand finden Sie in:

Halle 27, Stand E78

 

Programm

 

Dienstag, 12. Juni

11.30 - 12.00 Uhr
Lokalisieren in 5G
5G bietet die Flexibilität, Mobilität und Vielfalt, die Industrie 4.0- Anwendungen erfordern. 5G wird Produktion, Auslieferung und Dienstleistungen revolutionieren.

 

15.00 - 15.30 Uhr
Next Generation Krypto
Mit Quantencomputern kommen neue Rechenmöglichkeiten und neue Bedrohungen. Wenn die Unternehmen nicht rechtzeitig reagieren, droht der Security-Super-GAU.

 

----------------------------------------------------------------

 

Mittwoch, 13. Juni
 

14.00 - 14.30 Uhr
Welcome to the Darknet
Oft berichten Medien über illegale Aktivitäten im Darknet, doch kaum jemand weiß Genaues. Dabei könnten Unternehmen und Strafverfolger dort viel über Cybersicherheit lernen.

 

15.00 - 15.30 Uhr
Datenhoheit - wichtiges Eigentum oder Verhandlungsmasse?
Für neue Geschäftsmodelle muss man eingefahrene Wege verlassen und z.B. Daten über eigenes Know-how mit Partnern tauschen. Ist eine Garantie für die eigene Datenhoheit eine Option oder unverhandelbar?

16.00 - 16.30 Uhr
adiutaByte
Wie schaffen wir es, die enormen Herausforderungen in der ambulanten Pflege und bei Logistik-Dienstleistern zu bewältigen? Innovative Algorithmen bieten Lösungen für die automatische Planung in Echtzeit!

 

----------------------------------------------------------------

 

Donnerstag, 14. Juni

 

11.00 - 11.30 Uhr
Blockchain for Education
Wie kann Fälschungssicherheit sowie sicherer Zugang und sichere Verwaltung von digitalen Bildungsnachweisen und Zertifikaten gewährleistet werden? Dazu gibt es eine kurze Einführung ins Thema Blockchain.

14.00 - 14.30 Uhr
Appsecurity
Dynamische Entwicklungszyklen sorgen dafür, dass die IT-Sicherheit bei Apps oft vergessen wird. Testlab Mobile Security laden ein, um über klaffende Lücken zu reden und wie man diese schließen kann.

15.00 - 15.30 Uhr
Digital Hub Cybersecurity
Gibt es noch einen Markt für Cybersecurity? Warum Cybersecurity auch in Zeiten von KI? Und wo liegen die Marktchancen für 3rd-Party-Anbieter von Cybersecurity?

Tagespräsentationen CEBIT

Auf der CEBIT stellen wir Ihnen tageweise ausgewählte Fraunhofer Projekte vor. Darunter auch Fraunhofer Projekte, die sich in Ausgründung befinden:

12. Juni

Ubstack - Fraunhofer IAO

Mobilitäts­plattform verbindet Funktionen zum Fuhrpark- und Energie­management.

12. Juni

In2duce – Fraunhofer IESE

Das Sicherheitsframework IND²UCE macht Datennutzungskontrolle für Sie als praktische Anwendung nutzbar.

13. Juni

adiutaByte – Fraunhofer SCAI

Innovative Algorithmen bieten Lösungen für die automatische Planung in Echtzeit! 

Presseinformationen zur CEBIT 2018

 

CEBIT 2018 Mixed Reality: Natürlich zwischen Welten wandeln

Künftig können Nutzer von Virtual Reality (VR) noch einfacher, natürlicher und in Echtzeit zwischen realen und virtuellen Welten miteinander interagieren. Das Fraunhofer HHI zeigt seine Lösungen auf der CEBIT 2018 in Hannover.

FERAL – Absicherung und virtuelle Integration für komplexe digitale Ökosysteme

In allen Bereichen des Lebens entstehen derzeit neue digitale Ökosysteme. Das Fraunhofer IESE stellt auf der diesjährigen CEBIT seine Lösung FERAL vor. Besucher können live erleben, wie die virtuelle Integration und Validierung durch geeignete Modelle und »digitale Zwillinge« funktioniert.

 

Drohnentechnik zur Tiefsee-Erforschung

Als einziger deutscher Teilnehmer hat es das Team der ARGGONAUTS vom Fraunhofer IOSB ins Finale des  Forschungswettbewerbs Shell Ocean Discovery XPRIZE geschafft. Dabei geht es um die Erforschung der Tiefsee durch unbemannte, automatisch operierende Systeme.

Studie zu Maschinellem Lernen

Maschinelles Lernen (ML) ist die Schlüsseltechnologie für kognitive Systeme auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) und damit einer der entscheidenden Faktoren für die globale wirtschaftliche Entwicklung. Die neue Studie der Fraunhofer-Gesellschaft ordnet die wesentlichen Begriffe des Maschinellen Lernens ein, gibt einen Überblick zu aktuellen Herausforderungen und künftigen Forschungsaufgaben und stellt Deutschlands Position in der Anwendung von Maschinellem Lernen dar. 

Fraunhofer Academy gibt Blockchain- Einblicke

Innovation, Digitalisierung und Technologien, die das Heute und Morgen verändern, stehen im Zentrum der diesjährigen CEBIT – und bei der Fraunhofer Academy am Stand E78 in Halle 27. Besonders die Zukunftstechnologie Blockchain wird dort vom 11. bis 15. Juni in Hannover beleuchtet: in Form einer Zertifizierungsplattform und als Trendthema für Weiterbildungen.

Künstliche Intelligenz in der Gesundheit

Die Medizin ist im Wandel: Weg vom allgemeinen Behandlungsweg, hin zur individuellen Therapie. Künstliche Intelligenz in Verbindung mit den Technologien des Visual Computing bieten hier gänzlich neue Möglichkeiten. Forscher des Fraunhofer IGD stellen auf der CEBIT  Einsatzmöglichkeiten rund um die Künstliche Intelligenz in der Medizin vor – und zwar entlang der gesamten Behandlungskette (Halle 27, Stand E78).