Pressemappe zur Hannover Messe 2020

Die HANNOVER MESSE 2020 wurde von der Deutschen Messe AG infolge der weltweiten Entwicklungen rund um die Covid-19-Pandemie abgesagt. Auf diesen Seiten präsentieren wir Themen und Highlights, die Fraunhofer auf der diesjährigen Messe gezeigt hätte.

mehr Info

 

Presseinformationen

 

Additiv gefertigtes Raketentriebwerk mit Aerospike-Düse für »Microlauncher«

Forscherinnen und Forscher am Dresdner Fraunhofer-Institut IWS haben gemeinsam mit Raumfahrtexperten der TU Dresden ein additiv gefertigtes Raketentriebwerk mit Aerospike-Düse für Microlauncher
entwickelt.

 

Neue Herzen für Brennstoffzellen

Am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU entsteht moderne Fertigungstechnologie für Brennstoffzellen-Antriebe. Vorab gibt es für Journalistinnen und Journalisten die Highlights auf der Hannover Messe Preview am 12. Februar 2020 in Halle 19.

 

Zustandsüberwachung und Datenanalyse in der Cloud

Auf der Hannover Messe Preview am 12. Februar 2020 zeigen Forscherinnen und Forscher vom Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK jetzt, was alles möglich ist, wenn man die Sensorik mit einer Cloud-Plattform verknüpft.

 

 

Cobot-Assistenz in der Montage

Schwere körperliche oder monotone Arbeiten werden in der Industrie zuneh-mend von kollaborativen Robotern übernommen. Das Fraunhofer IEM unterstützt Unternehmen, Cobots flexibel und kostengünstig einzusetzen.  

Aktuelles

HERMES AWARD 2020 – die nominierten Lösungen stehen fest

Die drei für den HERMES AWARD 2020 nominierten Unternehmen stehen fest. Unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, fiel die Entscheidung der unabhängigen Jury auf die Unternehmern Friedhelm Loh Group, Schneider Electric und Trumpf Werkzeugmaschinen (Auflistung in alphabetischer Reihenfolge). Die Verkündung des Gewinners sowie die Preisübergabe erfolgen im Rahmen der HANNOVER MESSE Digital Days am 14. Juli 2020.