In der Fabrik der Zukunft alle Infos im Blick: Auf einem Dashboard können die Daten einer Fertigungslinie verfolgt werden. Das hilft, die Abläufe in der Forschungsfabrik energie- und rohstoffsparend zu gestalten.

Wirtschaft

Wissens- und Technologietransfer durch neue Formate und Geschäftsmodelle intensivieren

Für uns als anwendungsorientierte Forschungseinrichtung ist der Wissens- und Technologietransfer, durch den Erkenntnisse aus der Forschung an Wirtschaft und Industrie übermittelt werden, ein elementarer Impact unserer Tätigkeit. Transfer und Verwertung unserer Forschungsergebnisse – sei es durch Auftragsforschung, Lizenzierung, Ausgründungen, Weiterbildungsangebote für die Wirtschaft oder Wissenstransfer durch Menschen – wirken sich auf die Innovationsfähigkeit der Unternehmen und dadurch indirekt auf volkswirtschaftliche Entwicklungen aus.

In der Zusammenarbeit mit Unternehmen und weiteren Forschungseinrichtungen vor Ort tragen Fraunhofer-Institute auch zur Entwicklung innovativer Standorte bei. Im Zuge gemeinsamer Profilbildung wird nicht nur die Innovationsfähigkeit der beteiligten Partner, sondern mittelbar auch die regionale wirtschaftliche Entwicklung gefördert.

Technologie- und Wissenstransfer

Auftragsforschung durch attraktive Geschäftsmodelle fördern  

Patente und Lizenzen

Verwertung von Intellectual Property optimieren

Ausgründungen

Spin-offs von Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern unterstützen 

Weiterbildungs-angebote für die Wirtschaft

Forschungswissen für die Praxis 

Regionale Vernetzung mit Fachhochschulen

Über Kooperationsprogramme die regionale Vernetzung stärken