Führung bei Fraunhofer

Führungsleitbild

Wer führen will, muss wissen wohin – und wie. Das Fraunhofer-weite Führungsleitbild gibt den Führungskräften Orientierung in ihren Aufgaben und den Erwartungen, die damit einhergehen: Führungskräfte bei Fraunhofer sollen exzellente angewandte Forschung ermöglichen. Dies heißt für sie im Alltag, gegensätzliche Anforderungen in Deckung zu bringen: Einerseits müssen Führungskräfte ihren Mitarbeitenden größtmöglichen Gestaltungsfreiraum gewähren, in dem sich Kreativität und Innovation entwickeln können. Andererseits müssen sie sicherstellen, dass aus den entwickelten Ideen auch umsetzbare Ergebnisse werden. Das Fraunhofer-Führungsleitbild präzisiert diesen Handlungsrahmen für Führung bei Fraunhofer durch die Aufträge der Führungskräfte – mit Blick auf

  • die Mit-Verantwortung am Unternehmenserfolg,
  • den Umgang mit und Führung von Mitarbeitenden sowie das Umfeld, das die Führungskräfte gestalten,
  • die Vorbildfunktion und die eigene Weiterentwicklung.


Kompetenzmodell Führung

Das Fraunhofer-Kompetenzmodell Führung nimmt die Anforderungen aus dem Führungsleitbild auf. Es benennt die Kompetenzen, die die Führungskräfte brauchen, um ihren Auftrag zu erfüllen: Leadership-, Management- und Selbstkompetenz.


Institutsspezifische Führungsleitlinien

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist dezentral organisiert. Wie Führung im Einzelfall aussieht und gelebt wird, ist unter diesen Voraussetzungen sehr unterschiedlich. Die institutsspezifische Führungskultur entwickelt sich immer vor Ort und anhand der Führungsaufgaben im Alltag. Es bedarf also konkreter Handlungsbeschreibungen, die den übergeordneten Anspruch des Führungsleitbilds in die Institutspraxis übersetzen und mit Leben füllen. Deshalb hat der Fraunhofer-Vorstand allen Instituten empfohlen, eigene Führungs-Leitlinien formulieren.


Führungskräfteentwicklung

Um die Führungskräfte bei ihrer wichtigen Aufgabe bestmöglich zu unterstützen, stellt Fraunhofer eine ganze Reihe an Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten zur Verfügung: In Kooperation mit der »Fraunhofer Academy» werden die Fraunhofer-Führungskräfte in maßgeschneiderten Trainingsreihen sowie vertiefenden Seminaren und Workshops auf Basis des Kompetenzmodells Führung gezielt qualifiziert. Ergänzt wird dieses Angebot um spezifische Entwicklungsprogramme für Führungskräfte verschiedener Ebenen sowie um Netzwerkveranstaltungen für einen gezielten Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen