Social Media

Warum wir Social Media nutzen

  1. Wir wollen Fraunhofer ein Gesicht geben; transparent und authentisch zeigen, was uns als Forschungsorganisation ausmacht.
  2. Wir wollen mit potenziellen Mitarbeitenden in Kontakt kommen, auch und gerade durch die direkte Empfehlung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
  3. Wir wollen das in uns gesetzte Vertrauen aufbauen und ausbauen; mitreden und mitgestalten, wenn über Fraunhofer im Netz gesprochen wird.
  4. Wir wollen mit Kunden, Zuwendungsgebern, Kolleginnen und Kollegen, den Medien und der interessierten Öffentlichkeit in Dialog treten.
  5. Wir wollen aktiver Teil des offenen wissenschaftlichen Diskurses sein.
     

»Mission-Statement« zum Einsatz von Social Media bei Fraunhofer

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Und deswegen hat die Arbeit unserer Forscherinnen und Forscher sowie der Entwicklerinnen und Entwickler großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Wir erfinden Zukunft!

Die wachsende Beliebtheit von Social Media gibt uns die Chance, mit verschiedensten Zielgruppen wie z. B. Kunden, Partnern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, aber auch potentiellen Bewerberinnen und Bewerbern in Kontakt zu treten. Über verschiedene Kanäle lassen sich wiederum schnell Trends erkennen oder aber auch mit gestalten. Die Fraunhofer-Gesellschaft ist als wissenschaftliche Forschungseinrichtung an einem offenen Diskurs auch durch Nutzung von Social Media interessiert. Die dienstliche Nutzung dieser wichtigen Diskussions- und Informationsplattformen ist ausdrücklich zu empfehlen und zu fördern. Zugleich müssen aber Risiken berücksichtigt, Regelungen und Gesetze sowie Vertraulichkeitspflichten aus Projekten heraus beachtet werden. Die Social Media Guidelines von Fraunhofer basieren auf den geltenden Regelungen und Gesetzen. Sie stellen die Fraunhofer-weite Richtschnur für einen verantwortungsvollen beruflichen Umgang mit Social Media Diensten für alle Mitarbeitenden der Fraunhofer-Gesellschaft dar.


Cloud Computing

Viele Cloud-Dienstleister ermöglichen die Speicherung von Daten und Dateien. Dass Mitarbeiter unternehmensinterne Daten auf fremde Server verlagern, ist ein zunehmendes Problem für viele Unternehmen. Fraunhofer bietet mehrere Lösungen und Hilfestellungen: Die Fraunhofer-Allianz Cloud Computing untersucht und bewertet Cloud-Dienste und ihre Sicherheit.

Fraunhofer-Allianz Cloud Computing