Verleihung der Fraunhofer-Forschungspreise 2020

Berlin, 9. Oktober 2020

#WeKnowHow

Auf ihrer Jahrestagung am 9. Oktober 2020 im Fraunhofer-Forum Berlin zeichnete die Fraunhofer-Gesellschaft herausragende Projekte ihrer Forscherinnen und Forscher aus. 

Nach sorgfältiger Abwägung, als Präventionsmaßnahme gegen die weitere Ausbreitung von SARS-CoV-2 sowie zum Schutz aller Beteiligten und unserer Gäste hatten wir uns entschlossen, auf die Durchführung der Verleihung der Forschungspreise als Präsenzveranstaltung zu verzichten. Stattdessen fand die Preisverleihung als digitales Eventformat statt. 

Verliehen wurden der Joseph-von-Fraunhofer-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen bei der Lösung anwendungsnaher Probleme und der Wissenschaftspreis des Stifterverbandes »Forschung im Verbund«.
 

Die Welt ist im Wandel, mehr denn je. Man kann abwarten, was kommt – oder man nimmt die Zukunft in die eigene Hand. Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie gilt es, entschlossen zu handeln, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Dieser Herausforderung begegnen wir, indem wir Innovationen entwickeln, die das Leben von morgen besser machen. Mit unserem Engagement fördern wir den Erhalt von Know-how und tragen zur Sicherung von Technologieführerschaft und -souveränität, von Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand bei: #WeKnowHow. Diesem Motto folgte auch die diesjährige Fraunhofer-Jahrestagung.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Joseph-von-Fraunhofer-Preise 2020

Seit 1978 verleiht die Fraunhofer-Gesellschaft jährlich Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen ihrer Mitarbeiter, die anwendungsnahe Probleme lösen. In diesem Jahr wurden vier Preise mit jeweils 50 000 Euro vergeben.

 

Täuschungssichere Satellitennavigation

 

Die neue Generation der Gleichspannungswandler

 

Wie Sicherheitsbehörden künftig kommunizieren

 

Brandschutzglas auf Hydrogelbasis

Wissenschaftspreis des Stifterverbandes »Forschung im Verbund« 2020

Im Stifterverband haben sich rund 3000 Unternehmen, Unternehmensverbände, Stiftungen und Privatpersonen zusammengeschlossen, um Wissenschaft und Bildung gemeinsam voranzutreiben. Mit Förderprogrammen, Analysen und Handlungsempfehlungen sichert der Stifterverband die Infrastruktur der Innovation: leistungsfähige Hochschulen, starke Forschungseinrichtungen und einen fruchtbaren Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Der Stifterverband ist Vordenker und Initiator für Reformen – die von ihm geförderten Modellprojekte treiben Veränderungen des Innovationssystems voran. Der Stifterverband ist eine renommierte Stimme der Wirtschaft in der Wissenschaft und ein wichtiger Partner der Politik, für die Bereiche Wissenschaft und Bildung. Seit über 15 Jahren vergibt der Stifterverband alle zwei Jahre gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft den mit 50 000 Euro dotierten Preis. Dieser zeichnet wissenschaftlich exzellente Verbundprojekte der angewandten Forschung aus, die Fraunhofer-Institute gemeinsam mit der Wirtschaft und/oder anderen Forschungsorganisationen bearbeiten.

 

Ultrakurzpulslaser für Großbauteile

Die Jury der Joseph-von-Fraunhofer-Preise 2020

Eine 13-köpfige Jury unter dem Vorsitz des Fraunhofer-Präsidenten, Prof. Dr. Reimund Neugebauer, hat über die diesjährige Verleihung der Forschungspreise entschieden.

Kontakt

Janis Eitner

Contact Press / Media

Janis Eitner

Direktor Kommunikation

Fraunhofer-Gesellschaft
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-1350

Fax +49 89 1205-771350