Online-Qualifizierungsworkshop  /  23. September 2021  -  24. September 2021

Workshop »Aufgabengerecht gestaltetes HMI«

Aufgabengerecht konzipierte Bedienoberflächen bzw. HMI (Human Maschine Interfaces – engl. für Mensch-Maschine-Schnittstellen) schaffen beim Bedienpersonal ein tiefgreifendes Situations- und Prozessverständnis und ermöglichen einen einfacheren Wissensaufbau. Daraus resultieren weniger Bedienfehler, kürzere Bedienzeiten und eine Verringerung von unvorhergesehenen Stillstandszeiten.

Eine aufgabengerechte Gestaltung von HMI fokussiert bei der Darstellung der Informationsinhalte auf die konkreten Arbeitsaufgaben, die jeweiligen Domänenanforderungen und die Besonderheiten der menschlichen Wahrnehmung. Bisher werden bei der Konzeption von Bedienoberflächen die psychologischen Grundsätze der Mensch-Maschine Interaktion aber kaum berücksichtigt, da dieses Wissen im Maschinenbau nicht bekannt ist und in allgemeinen Richtlinien zur HMI-Konzeption kaum Erwähnung findet.

Mit unserem 2-tägigen Workshop setzen wir an dieser Stelle an. In Teil 1 vermitteln wir den Teilnehmenden basierend auf unseren Kompetenzen im Bereich der Ingenieurpsychologie die nötigen psychologischen Grundlagen. In Teil 2 wird das Erlernte an (gern auch mitgebrachten) Fallbeispielen aus dem jeweiligen Arbeitsfeld direkt praktisch angewandt.