Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit

Vom 8. bis zum 12. Oktober 2018 können Sie die Fraunhofer‐Erlebniswelt in Berlin besuchen. Bewegen Sie sich interaktiv in der Arbeitswelt von morgen und tauchen Sie in der umfassenden Veranstaltungsreihe tiefer in das Thema ein.

mehr Info

Veranstaltungsreihe rund um die Fraunhofer-Erlebniswelt »#Zukunftsarbeit«

Dialogveranstaltungen zur Gesundheits- und Produktionsarbeit der Zukunft, am 8. und 9. Oktober 2018, Fraunhofer-Forum Berlin

 

Dialogveranstaltung Zukunftsarbeit »Produktion«, Montag, 8.10., 18:00 – 19:30

Bringen Sie sich ein! Diskutieren Sie zur Arbeit der Zukunft in der industriellen Produktion mit:

  • Dr. Dagmar Dirzus, Geschäftsführerin, vdi/vde-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik
  • Prof. Wilhelm Bauer, Institutsleiter, Fraunhofer IAO
  • MdB Saskia Esken, SPD-Fraktion
  • Prof. Hubert Jäger, Professur für Systemleichtbau und Mischbauweisen, TU Dresden
  • MdB Gabriele Katzmarek, SPD-Fraktion, Berichterstatterin für Industrie 4.0
  • Thomas Köster, Koordinator Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Prof. Alexander Kurz, Vorstand Personal, Recht und Verwertung, Fraunhofer-Gesellschaft
  • Kristian Schalter, Director Strategy and Digital Transformation, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände 

Anmeldung:

mit dem Registriercode ZCXVBTAHNS auf https://zukunftsarbeit.fraunhofer-events.de an.

 

Dialogveranstaltung #Zukunftsarbeit »Gesundheit«, Dienstag, 9.10., 18:00 – 19:30 

Bringen Sie sich ein! Diskutieren zur Arbeit der Zukunft in Gesundheit und Pflege Sie mit :

  • Dr. Julia Borggräfe, Leiterin Abteilung Digitalisierung und Arbeitswelt, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Dr. Patricia Ex, Geschäftsführerin, Bundesverband Managed Care e.V.
  • Grit Genster, Bereichsleiterin Gesundheitspolitik, ver.di
  • Prof. Peter Haas, Berater für Medizininformatik / e-Health
  • Prof. Alexander Kurz, Vorstand Personal, Recht und Verwertung, Fraunhofer-Gesellschaft
  • Dr. Markus Mai, Präsident, Landespflegekammer Rheinland-Pfalz
  • Prof. Andreas Melzer, geschäftsführender Direktor, Innovation Center Computer Assisted Surgery, Universität Leipzig
  • Prof. Dr. Peter Parycek, Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT, Fraunhofer FOKUS, Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung
  • Prof. Gudrun Piechotta-Henze, Professorin für Pflegewissenschaft, Alice Salomon Hochschule Berlin
  • Sandra Postel, Leiterin des Geschäftsbereichs der Bildungseinrichtungen und der Stabsstelle Pflege, Marienhaus Holding GmbH
  • Marion Rink, stv. Vorsitzende, B.A.G Selbsthilfe
  • Josef Sauerer, Bereichsleiter Smart Sensing and Electronics, Fraunhofer IIS
  • Dr. Matthieu-P. Schapranow, Group Leader & Scientific Manager Digital Health Innovations, Hasso Plattner Institute
  • Dr. Julia Schäfer, Leiterin Practice ‘Health Care’, Kienbaum Consultants International GmbH
  • Prof. Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der BARMER

Anmeldung 

mit dem Registriercode ZNNBSTAHST auf https://zukunftsarbeit.fraunhofer-events.de an.

 

Anmeldung zum Besuch der Erlebniswelt

Vom 8. bis 12. Oktober 2018 können Sie die Fraunhofer‐Erlebniswelt in Berlin besuchen. Am 8. und 9. Oktober ist der Besuch der Erlebniswelt fester Programmteil der Veranstaltungsreihe und kann somit über die Anmeldung zur Veranstaltungsreihe gebucht werden. Besucherinnen und Besucher können sich interaktiv in der Arbeitswelt von morgen bewegen. Fraunhofer‐Technologien aus den Bereichen Produktion und Gesundheit erwecken die Fraunhofer‐Erlebniswelt #Zukunftsarbeit zum Leben.
Um die einzelnen Stationen gut ausprobieren zu können, empfehlen wir Ihnen, für einen Besuch ca. 45 Minuten einzuplanen. 

Die Teilnahme an der Erlebniswelt ist kostenlos.

Veranstaltungsreihe zur Erlebniswelt

Am 8. und 9. Oktober 2018 organisiert die Fraunhofer-Gesellschaft eine umfassende Veranstaltungsreihe zur Arbeit der Zukunft mit Workshops und Vorträgen. Die Veranstaltungen richtet sich an Fachbesucher. Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

Bitte beachten Sie: Den Besuch der Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit an diesen Tagen können Sie dabei mitauswählen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltungsreihe und der Erlebniswelt ist kostenlos.

Der Anmeldecode ist: ZXCXXTAHNK

Tauchen Sie ein in die Fraunhofer-Erlebniswelt

Interaktive Exponate und virtuelle Installationen machen die Arbeit der Zukunft schon heute Erlebbar. Mit der Produktionsarbeit und der Arbeit im Gesundheitswesen fokussiert die Fraunhofer-Erlebniswelt zwei Bereiche von besondere wirtschaftlichen Bedeutung.

In unserer Broschüre zur Veranstaltung können Sie sich informieren, was Sie beim Besuch der Fraunhofer-Erlebniswelt #Zukunftsarbeit erwartet. 

 

 

Kooperationsveranstaltungen

Veranstaltungen von Fraunhofer-Partnern zu Arbeitswelten der Zukunft

 

Kooperationsveranstaltungen am Mittwoch,10. Oktober 2018 

 

  • 8:30 – 9:30 Uhr
    Politisches Frühstück zu aktuellen, arbeitsmarktpolitischen Themen, organisiert vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGPF)

 

  • 10:00 – 14:00 Uhr
    Workshop »Vernetztes Arbeiten im Gesundheitswesen«, organisiert durch die gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH mit der Fraunhofer-Allianz Ambient Assisted Living AAL

        Anmeldung bitte über E-Mail an Thomas Norgall, Fraunhofer Institut fuer Integrierte Schaltungen IIS

 

  • 12:30 – 17:00 Uhr 
    Vorträge und Diskussionspodium »Die Zukunft klopft an der Bürotür – Arbeiten in der digitalen Zeit«, organisiert vom Fraunhofer IESE und Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom)
    Erster Block
    Workshop »Digitale Teams, Digitale Ökosysteme – Die Zukunft der Arbeit für den ländlichen Raum«, organisiert vom Fraunhofer IESE
    Zweiter Block
    Podiumsdiskussion »Bereit für die Zukunft der Arbeit?«, organisiert vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom)

         zur Anmeldung

 

Kooperationsveranstaltungen am Donnerstag,11. Oktober 2018

 

  • 9:00 – 10:30 Uhr
    »Arbeits-Früh-Stück« zum Thema »Frauen in der Tech-Szene – Wird die Ausnahme je zum Alltag?«, organisiert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

        zur Anmeldung

 

  • 11:00 – 13:00 Uhr
    World Café »Lernen in der Arbeitswelt von Morgen« organisiert vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
    Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Wer muss wann welche Kompetenzen aufbauen? Welche Rahmenbedingungen sind nötig? Diskutieren Sie mit dem VDI, mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft am 11. Oktober im Fraunhofer Forum in Berlin. Erleben Sie die Arbeitswelt von Morgen in der Fraunhofer-Erlebniswelt  »#Zukunftsarbeit«. 

     zur Anmeldung

Die Anmeldungen zu den Kooperationsveranstaltungen werden über die jeweiligen Partnerorganisationen vorgenommen.

 

Bürgertag, 12. Oktober 2018

Veranstaltungen von Fraunhofer-Partnern zu Arbeitswelten der Zukunkunft im Fraunhofer-Forum Berlin

 

Fester Bestandteil jeder Veranstaltung ist eine Führung durch die Fraunhofer-Erlebniswelt »#Zukunftsarbeit«.