Veranstaltungen und Messen

Fraunhofer-Gesellschaft

""
©  Fraunhofer

Nur Treffer mit folgenden Suchbegriffen anzeigen:

Veranstaltungstermin

Kalendar
Kalendar

Eingaben löschen

Seite:

  • Form und Kontur – Anforderungsgerecht tolerieren und messen

    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT,  28.10.2014

    In technischen Zeichnungen sind neben Längen- und Winkelmaßen vor allem Angaben zur Form und Lage besonders wichtig, um Bauteilgeometrien eindeutig zu beschreiben. Das eintägige Seminar »Form und Kontur anforderungsgerecht tolerieren und messen« gibt Einblicke in die aktuelle Normung und deren Auswirkungen in der Praxis.

  • Per- und polyfluorierte Chemikalien im Wasser

    Fraunhofer UMSICHT, Osterfelder Str. 3, 46047 Oberhausen,  30.10.2014

    Die technische Anwendung von per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) steht in der Kritik, nicht zuletzt aufgrund der schlechten Entsorgungseigenschaften. Neuartige Reinigungsverfahren setzen genau hier an. Das »2. Anwendertreffen PFC« informiert über aktuelle Entwicklungen und mögliche Wege für die Zukunft des PFC-Einsatzes.

  • CDTire: Scalable Tire Model for Full Vehicle Simulation

    Fraunhofer ITWM,  3.11.2014

    In this workshop, we present the complete CDTire model family as well as advanced numerical methods for tire simulation. The workshop is addressed to vehicle engineers using tire simulations for almost all application fields, such as comfort, durability, NVH, active safety and advanced handling simulation.

  • Usage Variability and Virtual Measurement Campaign

    Fraunhofer ITWM,  4.11.2014

    VMC® supports the statistical assessment of durability loads and energy effi ciency in vehicle development by a systematic evaluation of geo-referenced data. This complements and enhances the currently used methods and is a big step forward in view of the large usage variability especially for commercial vehicles.

  • 6. inHaus-Forum »Effizienz beleuchten«

    Duisburg,  5.11.2014

    Das Fraunhofer inHaus-Zentrum veranstaltet ein eintägiges Forum zum Beitrag effizienter Gebäude und LED-Technologien zur Energiewende.

  • Advances in Food Processing: Challenges for the Future

    Royal Palm Plaza Hotel, Campinas, São Paulo, Brazil,  5.11.2014 - 7.11.2014

    Welcome to Advances in Sustainable Food Processing: Challenges for the Future, the international congress to be held in Campinas, São Paulo, Brazil from 5-7 November 2014. Organized by Elsevier, the world's leading provider of science and health information and with the technical and scientific coordination of the Brazilian Institute of Food Technology (Instituto de Tecnologia de Alimentos, ITAL) and the Fraunhofer Institute for Process Engineering and Packaging (Fraunhofer IVV, Germany), this international congress will address the unique challenges faced by food processing industries and researchers.

  • Vortragsreihe Faszination Technik - Offene Werkstatt

    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS,  6.11.2014

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg und des Fraunhofer IIS findet eine offene Werkstatt zum Thema Datensicherheit im Internet statt.

  • Verleihung des Hugo-Geiger-Preises

    München,  10.11.2014

    In einer außergewöhnlichen Wissenschaftsshow präsentieren junge Nachwuchsforschende ihre Projekte – innovativ, kurzweilig und experimentell. Es sind anwendungsorientierte Promotionsarbeiten, ausgezeichnet mit dem diesjährigen Hugo-Geiger-Preis des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Staatssekretär Franz Josef Pschierer wird die Preise überreichen.

  • 3. Workshop "Lithium-Schwefel-Batterien"

    "If you can dream it, you can do it." (Walt Disney)

    Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS, Winterbergstraße 28, 01277 Dresden, Germany,  12.11.2014 - 13.11.2014

    Lithium-Schwefel-Batterien sind äußerst vielversprechend für die Anwendung in zukünftigen Energiespeichersystemen. Neuartige Materialien wie nanostrukturierte Kohlenstoff/Schwefel-Kathoden, Festkörperelektrolyte und Legierungs-Anoden lassen signifikante Verbesserungen der Zellleistung und Lebensdauer der Batterien erhoffen.

  • High Temperature Electronics

    Duisburg,  18.11.2014 - 19.11.2014

    High temperature electronics is a continuously growing market demanding for new technologies and concepts. Fraunhofer IMS hosts a workshop on HT electronics to provide a forum for industry and academia in this field. Follow interesting presentations on applications, circuit and system design, technologies and materials for HT applications and get in touch with users and technology providers.

Seite:

Social Bookmarks