Fraunhofer-Gesellschaft

Produzieren 4.0

Individuelle Produkte schnell, flexibel und nachhaltig fertigen – Industrie 4.0 soll es möglich machen.

mehr Info

Fraunhofer-Preisverleihung

Am 10. Mai 2016 in Essen wurden der Preis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und die Joseph-von-Fraunhofer-Preise verliehen.

mehr Info

Sicher digital wirtschaften

Cloud Computing, Industrie 4.0, Smart Data, das Internet der Dinge und Dienste – die digitale Transformation der Wirtschaft hat begonnen.

mehr Info

Schloss und Schlüssel für E-Mails

Fraunhofer und Telekom ermöglichen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung - einfach, kostenlos und für Jedermann.

mehr Info

Scheibchenweise zu neuen Produkten

Knochen, Motoren oder Schuhsohlen aus dem Drucker: Wie generative Fertigung unsere Produktionswelt verändert.

mehr Info

Antibiotika-Resistenzen – was tun?

Antibiotika-resistente Keime kosten immer wieder Menschenleben. Forscher suchen nach neuen Möglichkeiten, den mutierten Bakterien und Pilzen Herr zu werden.

mehr Info

Mit Strom fahren

Lösungen für innovative Batterien, dem Laden ohne Kabel sowie kostengünstige Antriebssysteme sollen helfen, Elektrofahrzeuge der kommenden Generation leistungsfähiger zu machen.

mehr Info

Cyber-Physische Äquivalenz – Intelligente Steuerung der Produktion

Digitalisierung ermöglicht flexible Produktionsprozesse, Einzelstücke und Kleinserien im industriellen Maßstab.

mehr Info

Mensch-Computer-Schnittstellen untersuchen

Das »NeuroLab« erforscht, was im Gehirn passiert, wenn Menschen technische Geräte benutzen.

mehr Info

Aktuelles

Fraunhofer IWES

Innovationspreis für erneuerbare Energien

Das Kooperationsprojekt REStable ist als Sieger beim Deutsch-Französischen Innovationspreis für Erneuerbare Energien der dena hervorgegangen.

Wissenschaftsjahr 2016*17

Maritime Forschung bei Fraunhofer

Das Wissenschaftsjahr 2016*17 stellt Meere und Ozeane in den Mittelpunkt. Fraunhofer entwickelt Technologien, um die Meere zu erkunden und nachhaltig zu nutzen.

Messe

Fraunhofer auf der ILA Berlin Air Show 2016

Auf der ILA 2016 zeigen 16 Fraunhofer-Institute sowie die Fraunhofer-Allianz Space neue Technologien für Luft und Raumfahrt.

Mission und Vision

Neues Fraunhofer-Leitbild veröffentlicht

Mit unserem Leitbild stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. 

 

Jubiläum

20 Jahre Fraunhofer-Verbund Mikroelektronik

Mit ihrem Strategiepapier zur Mikroelektronik-Forschung stellt die Fraunhofer-Gesellschaft die Weichen für die Zukunft.

 

Kundenmagazin

weiter.vorn 2.2016 – Produzieren 4.0

Individuelle Produkte schnell, flexibel und nachhaltig fertigen – Industrie 4.0 soll es möglich machen.

 

Maritime Forschung

MS Wissenschaft

Im Wissenschaftsjahr 2016*17 – Thema "Meere und Ozeane" – geht das Ausstellungsschiff vom 3. Mai bis 6. September 2016 in Nord- und Mitteldeutschland auf Tour.

 

Portal für Wirtschaft und Industrie

»Fraunhofer-Innovationsforum«

Das Fraunhofer-Online-Portal für Wirtschaft und Industrie fördert den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft.

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

 

Fraunhofer-Zentrale

Hansastraße 27c
80686 München
Telefon +49 89 1205-0
Fax +49 89 1205-7513 

Aktuelle Presseinformationen

07 Jun 2016 00:00:00 GMT

Industrie 4.0 erlaubt Blick in die Präzisionsblankpresse

Bei der Fertigung optischer Linsen zählt jedes Detail. Um den Herstellungsprozess zu stabilisieren und zu optimieren, setzen Fraunhofer-Forscher auf digitalisierte Prozesse. Wie Industrie 4.0-Ansätze die Entwicklung und Produktion von Glasoptiken verbessern können, zeigen die Experten vom 7. bis 9. Juni auf der Optatec in Frankfurt, Halle 3.0, Stand D50.

Read more

01 Jun 2016 13:37:33 GMT

Stromeinspeisung von Sonne und Wind besser vorhersagen

Sonne und Wind scheinen beziehungsweise wehen nicht immer gleich stark. Ein Problem für das Stromnetz, in dem Stromangebot immer gleich Stromnachfrage sein muss. Im Projekt EWeLiNE arbeiten Fraunhofer und der Deutsche Wetterdienst an besseren Prognosemodellen für die Stromerzeugung erneuerbarer Energien. Jetzt ist eine Plattform gestartet, auf der Übertragungsnetzbetreiber die neuen Modelle live testen können.

Read more

01 Jun 2016 13:25:36 GMT

IFAT 2016: Dünger aus Abwasser

Fraunhofer-Forscher haben eine marktreife Anlage entwickelt, mit der sie Dünger aus Abwasser gewinnen, der direkt in der Landwirtschaft eingesetzt werden kann. Über einen Lizenznehmer wird die patentierte Technologie bereits in Nordamerika vermarktet. Das Verfahren ist besonders umweltfreundlich. Die Wissenschaftler stellen es auf der IFAT, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, von 30. Mai bis 3. Juni 2016 in München vor (Halle A5, Stand 217/316).

Read more

01 Jun 2016 00:00:00 GMT

Satellitenkommunikation der Zukunft

In Katastrophenfällen kommunizieren Rettungskräfte in der Regel über Satellit, wenn Telefon und Mobilfunk ausgefallen sind. Doch das hat Nachteile: Sind die Datenleitungen überlastet, bricht die Verbindung ab. Zudem gibt es bislang kaum Systeme für sich bewegende Fahrzeuge. Fraunhofer-Forscher haben ein neues Antennensystem entwickelt, das Daten via Satellit mit hoher Bandbreite zuverlässig überträgt und für den mobilen Einsatz geeignet ist.

Read more