Pompeji mit Forschung erhalten

Fraunhofer-Gesellschaft

JW Player
Pompeji am Vesuv

Das »Pompeii Sustainable Preservation Project«

Seit über 250 Jahren ist Pompeji ein Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt, die sich für die Antike begeistern. Jährlich strömen rund drei Millionen Touristen in die größte zusammenhängende Stadtruine der Antike. Seit Beginn der Freilegungen der antiken Stadt wird dort restauriert. Führende europäische Forschungsinstitutionen haben ein Fundraising-Projekt, das »Pompeii Sustainable Preservation Project« ins Leben gerufen, um die Denkmalstätte nachhaltig zu sichern und mit dem gewonnen Wissen auch über Pompeji hinaus für die Erhaltung von antiken Stätten weltweit zu wirken.

Aktuelles

Social Bookmarks