Filme 2017

Forschung sichtbar gemacht

Die Fraunhofer-Gesellschaft produziert Filme über aktuelle Forschungsthemen. TV-Redaktionen können sendefähiges Material bestellen.
 

Rechtlicher Hinweis

Eine Veröffentlichung oder Verteilung der hier angebotenen Videodateien – beispielsweise im TV, auf Videoplattformen oder die Vervielfältigung auf Blu-Ray/DVD – ist aus lizenzrechtlichen Gründen ohne Absprache mit Fraunhofer nicht gestattet.

 

Auch im Alter sicher leben – in den eigenen vier Wänden

Sicherheit und Unterstützung für Senioren durch Integration von Smart-Home-Technik und Dienstleistung im eigenen Zuhause

Fraunhofer-Preis »Technik für den Menschen« 2017

Was tun, wenn man in seiner Wohnung stürzt? Viele ältere Menschen stellen sich diese und ähnliche Fragen, wünschen sich Sicherheit, ohne jedoch die eigenen vier Wände aufgeben zu müssen. Ein neues Technologiekonzept, das von Forschenden des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern entwickelt wurde, macht dies nun möglich – und wahrt zudem die Privatsphäre. Ein Kommunikationstool bindet Pflegeberatung mit ein und sorgt für soziale Integration.

Telefonieren mit glasklarem Klang

EVS – Audiocodec für eine verbesserte Mobiltelefonie

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017

Smartphones sind wahre Alleskönner. Eines ist jedoch nach wie vor recht dürftig: Die Sprachqualität beim Telefonieren. Ein neuer Codec, an dessen Entwicklung Fraunhofer-Forschende maßgeblich beteiligt waren, soll dies nun ändern. Er hebt die Sprachqualität auf eine neue Stufe – die Worte des Telefonpartners klingen so natürlich, als würde er neben einem stehen. Der Grund: Es wird erstmals das komplette hörbare Frequenzspektrum übertragen.

Abwasser effektiv reinigen

Weltbeste Nanofiltrationsmembran für eine nachhaltige Wasseraufbereitung

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017

Wasser ist lebenswichtig – Abwässer müssen daher möglichst effizient gereinigt werden. Möglich machen das keramische Membranen. Forschende vom Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Hermsdorf konnten die Trenngrenze dieser Membranen nun deutlich herabsetzen und erstmals auch gelöste organische Moleküle mit einer Molaren Masse von nur 200 Dalton zuverlässig abfiltrieren. So lassen sich selbst Industrie-Abwässer effizient reinigen.

Ausweg aus dem Chrom-Verbot

Entwicklung und industrielle Umsetzung des extremen Hochgeschwindgkeits-Laserauftragschweißens (EHLA)

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017

Sollen Bauteile vor Korrosion und Verschleiß geschützt werden, beschichtet man sie vielfach mit einer Schicht unter Einsatz von Chrom(VI). Ab September 2017 darf das umweltschädigende Verfahren allerdings nur noch mit einer speziellen Autorisierung verwendet werden. Dieses Verbot stellt die Industrie vor enorme Herausforderungen.

Digitale Holographie im Produktionstakt

Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2017

Manchmal zählt jeder tausendstel Millimeter – etwa bei Bauteilen für die Automobil- oder Luftfahrtindustrie. Die Herausforderung ist es, während der Produktion zu überprüfen, ob die einzelnen Bauteile auch fehlerfrei und maßhaltig sind. Bisher gab es keine Methode, um dies im Sekundentakt und mit der nötigen Genauigkeit zu untersuchen.