Fraunhofer-Gesellschaft

IBM Quantum System One
© IBM Research

Einweihung Quantencomputer

Fraunhofer und IBM präsentieren live den ersten IBM Quantum System One in Europa: 15. Juni, 14.00 Uhr

mehr Info

Fraunhofer Solution Days 2021

Zwei Tage, zwei Themen:
22. Juni – Sichere Gesellschaft und Industrie
8. Juli – Trusted und Quantum Computing

mehr Info
Stefan Gabányi, Whisky-Experte

»Welt der Sinne«

Fraunhofer-Forschende arbeiten daran, die Sinne zu digitalisieren. Wie Technik hört, riecht und schmeckt – wir diskutieren es in der Begegnung mit Profis aus der Praxis.

mehr Info

Verleihung der Fraunhofer-Forschungspreise 2021

Digitales Event aus dem EUREF-Campus Berlin
5. Mai 2021

mehr Info
Bildcollage Titelgeschichte 'Klima-Stress'
© Heinz Heiss

Klima-Stress

Hochwasser und Starkregen, Dürre und Stürme: Wie wir unsere Städte im Klimawandel resilienter machen.

mehr Info

»Computer der Zukunft sind hybrid«

Fraunhofer hat im November den ersten Quantencomputer nach Deutschland geholt. Jetzt nimmt er den Betrieb auf. Neuromorphes Computing, Trusted Computing und Quantencomputing sind die drei Säulen, auf denen sich eine Zukunft aufbaut.

mehr Info
Wasserstoff- so bleiben wir mobil
© Fraunhofer-Gesellschaft

Perspektive H2 – So bleiben wir mobil

Corona hat gezeigt, wie schnell sich Verkehrsgewohnheiten ändern. Beginnt jetzt das Zeitalter des Wasserstoffs?

mehr Info
WeKnowTransfer

#WeKnowTransfer

Erfolgreicher Transfer von Ideen und Innovationen in die Wirtschaft

mehr Info
© Fraunhofer IGB

Bioökonomie

Die Bioökonomie treibt den Wandel zu einem nachhaltigen und klimaneutralen Wirtschaftssystem voran. Sie hat das Potenzial für nachhaltige Lösungen, die Ressourcen schonen und gleichzeitig Wohlstand schaffen.

mehr Info

Aufbruch in eine resiliente Gesellschaft

Nach Lockdown, Bangen und Hoffen wird Aufbruchstimmung spürbar. Aus der Corona-Schwäche kann neue Stärke werden. Wie können wir in unserer vernetzten Welt Krisen nicht nur meistern, sondern an ihnen wachsen?

mehr Info

»Fraunhofer vs. Corona«

Expertinnen und Experten von Fraunhofer wirken bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie an vorderster Front mit – und unterstützen Wirtschaft und Gesellschaft bei der Bewältigung direkter Auswirkungen und späterer Folgen.

mehr Info
96er Mikrotiterplatte: Die aus dem Blut von Patienten mit Rheumatoider Arthritis isolierten Zellen werden in einer Mikrotiterplatte kultiviert, um die krankheitsfördernden Mechanismen besser zu verstehen und analysieren zu können. Langfristig sollen anhand dieser Experimente Biomarker etabliert werden die im Projekt „aidCURE“ in der klinischen Phase I Studie verwendet werden sollen.
© Fraunhofer IME / Bernd Müller

Gesundheitsforschung in 4D

Drugs, Diagnostics, Devices und Data sind die vier großen Themenfelder in der Gesundheitsforschung.

mehr Info

Wasserstoff-Technologien

Die Fraunhofer-Kompetenzen umfassen Material und Systeme sowie deren Produktion, die Anwendung in der Energiewirtschaft, in Industrie und Mobilität wie auch die Querschnittsthemen Sicherheit und Lebensdauer.

mehr Info

Gutes Geld

Nachhaltigkeit: So verbindet sie heute Ökologie & Ökonomie

mehr Info

Quanten auf dem Sprung

Die Fraunhofer-Gesellschaft bringt gemeinsam mit IBM den ersten Quantencomputer nach Deutschland – und auch weitere Quantentechnologien in die Anwendung.

mehr Info
© Fotolia

Schutz Kritischer Infrastrukturen

Energie, Wasser, Nahrungsmittel, Treibstoffe, Informationen, Transport – diese Güter und Dienstleistungen sind für eine funktionsfähige Wirtschaft und Gesellschaft essenziell wichtig. Fraunhofer entwickelt Strategien und technische Möglichkeiten, um Kritische Infrastrukturen zu schützen.

mehr Info

Aktuelles

Startschuss für die Fraunhofer-Einrichtung für Individualisierte und Zellbasierte Medizintechnik IMTE

20.5.2021

Fraunhofer-Gesellschaft tritt der Deutschen Allianz Meeresforschung (DAM) bei

Wie digital ist Deutschland?

Das Kompetenzzentrum Öffentliche Informationstechnologie am Fraunhofer FOKUS stellt am 6.5.2021 den Deutschland-Index der Digitalisierung vor.

30.4.2021

Kick-off BayQS

Bayerisches Kompetenzzentrum Quanten Security and Data Science bringt Quantencomputing in die Anwendung.

 

Forschung erleben – Zukunft hören

Podcast

Halbleiterfertigung für Next Generation Computing


Dr. Wenke Weinreich | Fraunhofer IPMS

 

5.5.2021

Fraunhofer-Jahresbericht 2020

Für eine sichere Zukunft:
Resilienz durch Innovation

 

Fraunhofer-Magazin
1/2021

Titelthema: Klima-Stress

Starkregen, Sturm, Hitze: Wie wir unsere Städte resilienter machen

Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

 

Fraunhofer-Zentrale

Hansastraße 27c
80686 München
Telefon +49 89 1205-0
Fax +49 89 1205-7513 

Aktuelle Presseinformationen

9.6.2021

Fraunhofer-Gesellschaft und VSB – Technische Universität Ostrava starten deutsch-tschechische Forschungskooperation für nachhaltige Produktion

Im Rahmen einer zukunftsweisenden Zusammenarbeit im Bereich der industriellen Fertigung kooperiert die Fraunhofer-Gesellschaft mit der renommierten VSB – Technische Universität Ostrava (VSB-TUO). Die Projektpartner wollen das Potenzial von Energiemanagement-Technologien, Künstlicher Intelligenz (KI) und intelligenter Fertigung erforschen und weiterentwickeln. Für Unternehmen aus der Fertigung entstehen innovative Lösungsansätze, mit denen sie ihre Produktionsprozesse optimieren und die Treibhausgas-Emissionen deutlich senken können.
Read more

2.6.2021

Maritime Technologien im Einklang mit dem Ökosystem Ozean

Die Ozeane zu schützen, zu erforschen und nachhaltig zu bewirtschaften sind Aufgaben, deren Lösung alle Menschen unmittelbar betrifft. Disziplinen- und Ländergrenzen-übergreifend, in engem Schulterschluss mit der Industrie, arbeiten Fraunhofer-Forschende an zukunftsweisenden Lösungen für eine verträglichere Nutzung der Meere. Hierüber informieren die Fachleute gemeinsam mit ihrem norwegischen Partner SINTEF Ocean im virtuellen EU Green Week Partner Event »The Ocean we want« am 8. Juni.
Read more

1.6.2021

Nachhaltige Stromversorgung auf dem Land

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral werden. So sieht es das neue Klima-schutzgesetz der Bundesregierung vor. Bis zum Jahr 2030 soll der Ausstoß von Treibhausgasen um 65 Prozent unter den Wert von 1990 sinken. Um dieses ehrgeizige Vorhaben umzusetzen, bedarf es vieler innovativer Ideen und Lösungen. Einen Beitrag leisten Forschende des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF gemeinsam mit Partnern im Projekt RIGRID: Ziel ist die nachhaltige, kostengünstige und zuverlässige Strom-versorgung in ländlichen Regionen.
Read more

1.6.2021

Digitaler Pflanzenschutz

Pflanzenkrankheiten bedrohen die Erträge auf dem Feld. Schädlinge und parasitäres Unkraut verursachen jedes Jahr hohe Ernteausfälle von bis zu 30 Prozent. Im Projekt FarmerSpace untersucht das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB in Ilmenau gemeinsam mit Partnern den Einsatz von digitalen Technologien für den Pflanzenschutz. Ziel ist es, Blattkrankheiten und die Ausbreitung von Unkraut frühzeitig zu erkennen und gezielte Schutzmaßnahmen mit Hilfe von Sensorik, Robotik und datengetriebenen Lösungen einzuleiten.
Read more