Leitprojekt

© Fraunhofer IIS

Mobilfunk der nächsten Generation – 6G SENTINEL #

Mit dem Projekt 6G SENTINEL (Six-G Enablers: Flexible Networks, THz Technology and Integration, Non-Terrestrial Networks, SidElink, and Localization) werden die Weichen für die sechste Mobilfunkgeneration gestellt, deren Einführung für 2030 erwartet wird. 

Stetig steigende Datenmengen erfordern ein leistungsfähiges Mobilfunknetz, das neue Maßstäbe im Hinblick auf Datenrate, Zuverlässigkeit, Latenz, Verbindungsdichte und Flexibilität setzt. Daher werden neben einer konsequenten Weiterentwicklung der 5G-Technologien auch disruptive Ansätze benötigt, um diese Herausforderung zu meistern. 6G SENTINEL adressiert deshalb wichtige 6G-Schlüsseltechnologien für Terahertz-Frequenzen und flexible Netze mit veränderlicher Infrastruktur – insbesondere fliegende Plattformen und Satelliten. Darüber hinaus werden Lösungen zur Lokalisierung in 6G-Netzen sowie selbstkonfigurierbare, dynamische und verteilte Multi-Core-Netze entwickelt und zu einer ganzheitlichen 6G-Netz-Architektur zusammengeführt.

Die beteiligten Institute bringen hierbei komplementäre Kompetenzen aus den Bereichen Funkzugangsnetze, Lokalisierung, softwarebasierte Kernnetze, Halbleitertechnologien für THz-Kommunikation sowie Aufbau- und Verbindungstechnik in das Projekt ein. Auf diese Weise entsteht eine einzigartige Verbindung aus Anwendungs-Know-how, Technologiekompetenz für Einzelaspekte eines 6G-Netzes und Gesamtsystem-Kompetenz.

Insgesamt basiert das Leitprojekt auf den beiden Technologiesäulen »Terahertz-Kommunikation« und »flexible Netze« sowie den übergreifende Querschnittsthemen »6G-Gesamtsystem-Architektur« und »Lokalisierung«. Angestrebte Projektergebnisse sind eine 6G-Architektur, Funkkanalmodelle und Link-Level-Simulatoren für den Frequenzbereich zwischen 100 und 300 GHz, ein hochintegriertes Terahertz-Sendemodul für das D-Band mit vollintegrierter Antenne, Terahertz-Sendemodule auf photonischer Basis, Übertragungsverfahren für mobile THz-Verbindungen, Softwaremodule für ein flexibles 6G-Kernnetz sowie vollintegrierte Lokalisierungslösungen.

mehr Info