Preise und Ehrungen

Neben zahlreichen Preisen für erstklassige wissenschaftliche Leistungen erhielten Forscherinnen und Forscher der Fraunhofer-Gesellschaft einige besonders bedeutende nationale und internationale Auszeichnung für Fortschritte in der angewandten Forschung. Wir wollen sie an dieser Stelle würdigen.

»Innovationspreis Reallabore«

27.5.2020 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT

Blockchain-Projekt des Fraunhofer Blockchain-Labors an der Universität Bayreuth mit der Bundesnotarkammer und dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz: Prototyp für ein neues digitales Gültigkeitsregister. Das Register auf Blockchain-Basis zeigt jederzeit missbrauchssicher, ob eine Vollmacht oder ein Erbschein noch gültig ist.

mehr Info

»Journal of Lightwave Technology Paper Award«

3.4.2020 | Dr.-Ing. Mustafa Sezer Erkılınç, Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Erkılınç's Paper überprüft und bewertet die Leistung von fünf kürzlich vorgeschlagenen empfängerbasierten digitalen Linearisierungs- und Kompensationstechniken sowohl in der Theorie als auch in Experimenten. Diese Arbeit war die erste veröffentlichte experimentelle Demonstration des Kramers-Kronig-Algorithmus.

mehr Info

»HMD Best Paper Award 2019«

2.4.2020 | Prof. Alexander Pflaum und Sebastian Lempert, Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Prof. Alexander Pflaum und Sebastian Lempert werden für ihre Publikation »Vergleichbarkeit der Funktionalität von IoT-Software-Plattformen durch deren einheitliche Beschreibung in Form einer Taxonomie und Referenzarchitektur« mit dem »HMD Best Paper Award 2019« ausgezeichnet. Damit wurde der Artikel als einer der drei besten Beiträge der Zeitschrift »HMD – Praxis der Wirtschaftsinformatik« aus dem Jahr 2019 vom HMD Herausgebergremium prämiert.

mehr Info

»EPSO Young Plant Scientist Award«

12.3.2020 | Ann-Katrin Beuel, Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME

Ann-Katrin Beuel entwickelte ein intelligentes modulares Beleuchtungssystem, um die Produktion von Sekundärmetaboliten in pflanzlichen Zellkulturen zu optimieren.

mehr Info

Auszeichnung für das Fraunhofer IZM beim »Ideenwettbewerb für Internationales Forschungsmarketing«

11. März 2020 | Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat im Rahmen des Ideenwettbewerbs für Internationales Forschungsmarketing das Fraunhofer IZM ausgezeichnet. Der Forschungspreis wird für das Konzept eines wissenschaftlichen Blogs im Bereich Mikroelektronik vergeben und wird aus Sondermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. 

mehr Info

Best Paper Award

20.2.2020 | David Schütze, Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM

Realisierung hochminiaturisierter robuster Funksensorknoten mittels Komponenteneinbettung in die Leiterplatte.

mehr Info