Fraunhofer in Chile

Fraunhofer Chile Research

Center for Systems Biotechnology, Fraunhofer Chile Research. Central Office

Die erste Einrichtung unter dem Dach der Fundación Fraunhofer Chile Research, das Fraunhofer Center for Systems Biotechnology, hat Anfang Januar 2011 seine Forschungsarbeiten aufgenommen:

Durch Schnelltests zur frühzeitigen Erkennung von Fischkrankheiten oder die Entwicklung von Impfstoffen für Lachse sollen die Erträge von Aquakulturen verbessert und sichere Produkte bereitgestellt werden.

Zusammen mit Spezialisten der Universität in Talca arbeiten Fraunhofer-Forscher an Nanotechnologien, die helfen, Schadstoffe wie zum Beispiel Pestizidrückstände aus Getränken oder Abwässern, zu entfernen.

Eine weitere Projektgruppe, die mit den Forschungseinrichtungen der Pontificia Universidad Católica de Valparaíso kooperiert, untersucht die ökologisch optimierte Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung.

 

Fraunhofer Center for Systems Biotechnology CSB

Pilar Parada
General Manager and Executive Director
Del Condor Avenue 844, Floor 3
Ciudad Empresarial, Department of Huechuraba
Santiago, Chile
Postal Code 8580704
Telefon: +562 2378 1660

Center for Solar Energy Technologies (CSET)

Am 28.Mai 2015 wurde das Fraunhofer Chile Research Center for Solar Energy Technologies (FCR-CSET)  in Santiago eröffnet. Ziel des Centers ist es, durch den Einsatz der umfangreichen Erfahrung des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE die Entwicklung einer nachhaltigen Solarwirtschaft in Chile zu unterstützen. 

Das Center arbeitet an anwendungsorientierten Themen der Photovoltaik, Solarthermie, Prozesswärme, Wärmespeicherung sowie Wasseraufbereitung/Entsalzung. Die Anpassung und Optimierung von Technologien auf landesspezifische klimatische und wirtschaftliche Randbedingungen hin wird mit Kunden aus der Industrie und Forschungspartnern durchgeführt. Der Einsatz qualitativ hochwertiger und langlebiger Komponenten in wirtschaftlich optimierten Solarsystemen ist unser Anspruch.

Wir bieten sowohl deutschen als auch internationalen Partnerfirmen Servicedienstleistungen zur Markteinführung an. Machbarkeitsstudien, Prototypinstallation, Qualitätsmonitoring und Troubleshooting bei Photovoltaik und Solarthermie sind als Beispiele zu nennen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns in der Forschung mit unseren Partnern mit weiterführenden Fragestellungen wie Soiling, Forecastingmethoden, Netzintegration und Betriebsführung.


Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Frank Dinter
Executive Director
Fraunhofer Chile Research

Center for Solar Energy Technologies (CSET)
General del Canto 421, Oficina 402. Providencia

Mobiltelefon +56 9 4044 7166 
Telefon +56 2 2378 1668

CSET@fraunhofer.cl