Veranstaltungen für Fraunhofer-Alumni 2020

Exklusive Veranstaltungen und Events oder kostenlose Messe-Tickets - profitieren Sie als Fraunhofer-Alumni von besonderen Konditionen!

mehr Info

Mentorinnen und Mentoren - Neues Programm für Alumni

Sie möchten als Mentorin oder als Mentor junge Teams unterstützen? Sie suchen spannenden Start-ups für eine Industriepartnerschaft? Möchten Sie selbst als Gründerin oder Gründer aktiv werden? Mit Unterstützung von Fraunhofer-Venture bieten wir Fraunhofer-Alumni flexible Möglichkeiten für ein Engagement!

mehr Info

EXZELLENT VERNETZT! Excellent Networking!

Seit 2016 bieten der Fraunhofer-Alumni e.V. ein branchen- und fachübergreifendes, internationales Netzwerk für Expertinnen und Experten.

mehr Info

Fraunhofer-Alumni e.V.

 

ANGEBOTE UND SERVICES

Als Mitglied im Fraunhofer-Alumni e.V. profitieren Sie von vielfältigen Vorteilen und Angeboten.

 

KOSTENFREIE EVENTS, SONDERKONDITIONEN

Exklusive Veranstaltungen, vergünstigte Weiterbildungsmaßnahmen, kostenfreie Messetickets! Besuchen Sie unseren Veranstaltungskalender und profitieren Sie als Mitglied von zahlreichen Vorteilen und Kooperationen.  

 

DER FRAUNHOFER-ALUMNI E.V.

Der Fraunhofer-Alumni e.V. bietet ehemaligen Mitarbeitenden der Fraunhofer-Gesellschaft in aller Welt eine starke Gemeinschaft und eine Anbindung über die Anstellung hinaus.  

 

ALUMNI-BROSCHÜRE ALUMNI BROCHURE

Diese zweisprachige Broschüre informiert Sie über die wichtigsten Angebote, Veranstaltungen und Termine für das Vereinsjahr 2020!

This bilingual brochure informs you about the most important offers, events and dates for the Alumni-year 2020!

 

ENGLISH?

 

FRAUNHOFER-ALUMNI AUF LINKEDIN

Bleiben Sie auf neuesten Stand und folgen Sie unserem neuen Kanal auf LinkedIn.

 

DAZU GEHÖREN!

Seit 70 Jahren nehmen wir bei der Fraunhofer-Gesellschaft die Zukunft in die Hand und fragen immer wieder: What’s next? Als Fraunhofer-Alumni steht Ihnen ein weltweites und fachübergreifendes Netzwerk hochkarätiger Expertinnen und Experten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik offen. Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen dieser exklusiven Mitgliedschaft.

 

LOGIN »ALUMNI-PORTAL«

Das Fraunhofer-Alumni-Portal bietet für Sie zusätzliche Informationen, Jobangebote, Veranstaltungshinweise, Informationen über Ihr Institut sowie einzigartige Vernetzungsmöglichkeiten. Dieses exklusive Angebot steht ausschließlich Mitgliedern des Fraunhofer-Alumni e.V. zur Verfügung. 

»Der Fraunhofer-Alumni e.V. ist wie ein Theater-Abonnement«

© Fraunhofer-Alumni e.V.

Der ITWM-Alumnus und Diplom-Mathematiker Hans Trinkaus interessiert sich neben Technologien wie künstliche Intelligenz auch für Kunst. Er will vor allem wissen, was mit uns und in unseren Gehirnen passiert, wenn wir ein Werk betrachten.

»Es gibt Muster – wir müssen sie nur finden«, davon ist Hans Trinkaus überzeugt. Und diese Muster spürt er unter anderem mit Hilfe künstlicher Intelligenz auf. Er ist seit einigen Jahren Mitglied des Fraunhofer-Alumni e.V. und er engagiert sich in dem Fraunhofer-Netzwerk Wissenschaft, Kunst und Design.

Zum Interview.  

 

Fit für die Digitale Transformation Ihres Unternehmens

© Fraunhofer / C. Floritz

Digitale Geschäftsmodelle, der Digitalisierungsgrad des eigenen Unternehmens oder die Planung und Umsetzung von Assistenzsystemen im Unternehmen – Fraunhofer Austria bietet für diese drei Themenfelder aktuell Online-Seminare an. Dank einer Kooperation mit dem Fraunhofer-Alumni e.V. können wir unseren Mitgliedern jetzt einen Rabatt von 10 Prozent auf diese Schulungen anbieten.

Fraunhofer Austria forscht unter anderem in den Bereichen humanzentrierte Arbeitssystemgestaltung, MRK, Logistik, Instandhaltung, Industrie 4.0, Automatisierung und Datenauswertung. Parallel zur Forschung unterhält die älteste Fraunhofer-Auslandsgesellschaft auch ein umfangreiches Kongress-, Seminar- und Schulungsprogramm. Aufgrund der Corona-Krise bieten die Kollegen und Digitalisierungsexperten in Österreich Seminare online an.

Weitere Informationen.  

 

CONNECTING ALUMNI #2 verschoben

© Fraunhofer / C. Floritz

Fraunhofer-Alumni meet Fulbright-Alumni - Wir verschieben die zweite Auflage unseres 2019 gestarteten Formates CONNECTING ALUMNI. Am 15. Mai war die gemeinsame Veranstaltung mit den Fulbright-Alumni e.V. in Berlin zum Thema Entrepreneurship mit zahlreichen renommierten Sprechern und Gästen geplant. Aufgrund der aktuellen Situation haben sich der Fraunhofer-Alumni e.V. und der Fulbright-Alumni e.V. jetzt gemeinsam auf eine Verschiebung der Veranstaltung verständigt. Ein neuer Termin steht derzeit noch nicht fest. Wir informieren Sie rechtzeitig über die neue Planung.

Das Fulbright Program ist eines der prestigeträchtigsten Austauschprogramme weltweit. Seit der Gründung 1946 durchliefen laut eigenen Angaben mehr als 380000 Stipendiaten dieses Stipendium, darunter neben 59 Nobelpreisträgern auch 37 Staatsoberhäupter. Der deutsche Fulbright Alumni e.V. wurde 1986 von ehemaligen Fulbrightern in Frankfurt gegründet. Fulbright Germany existiert seit 1952 und hat bislang mehr als 46000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Studenten aus Deutschland und USA unterstützt. 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Barbara Poerschmann via Mail zur Verfügung.

#FraunhoferVSCorona  

»In einer Entwicklungsabteilung entstehen nicht nur schöne Dinge, sondern Produktionsunterlagen.«

© Fraunhofer / M. Schindler
Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Grallert, ehemaliger Institutsleiter Fraunhofer HHI.

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Grallert kam 2004 als Institutsleiter zum Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI.  Zuvor verantwortete er als Senior Vice President of Optical Networks bei der Siemens Information and Communications Group weltweit die Forschung und Entwicklung. Er krempelte das HHI von einer reinen Forschungsorganisation zu einem anwendungsorientierten und industrienahmen Institut um.

Bei dem Alumni-Frühstück auf dem Netzwert-Symposium hatten wir die Chance mit mit Prof. Grallert über die dynamische Zeit am HHI, sein Engagement beim Fraunhofer-Alumni e.V. zu sprechen.

Zum Video gelangen Sie hier.

 

»Zukunft ist ein gutes Wort!« - Dr. Edeltraud Leibrock, Alumna Fraunhofer IFU

© Privat
Dr. Edeltraud Leibrock leitet heute ein von ihr mitgegründetes Unternehmen.

»Wer, wenn nicht wir und wann, wenn nicht jetzt?« Dr. Edeltraud Leibrock scheut als Triathletin und begeisterte Bergsportlerin nicht vor Herausforderungen zurück. Sie führt heute eine eigene Digital- und KI-Beratung, war als CIO im Vorstand der KfW Bankengruppe. Sie startete als Teenager ihre Karriere als IT-Expertin - Computer waren damals noch Mangelware - zunächst mit Papier und Bleistift. Schon mit 16 Jahren aber setzte sie dieses Wissen bei einem Unternehmen ein. Am Fraunhofer IFU in Garmisch-Partenkirchen kamen ihre IT-Kenntnisse für die Analyse von atmosphärischen Messungen zum Einsatz. Nach weiteren Stationen in der Forschung wecheslte über die Boston Consutling Group in die Finanzbrache.  


Lesen Sie hier unser inspirierendes Interview mit der IT-Expertin.

12-Jährige müssen es verstehen können – IPT-Alumnus Carl Toller

© Privat
Der Fraunhofer IPT-Alumnus Carl Toller ist Design-Ingenieur und erfolgreicher Marathonläufer.

Carl Toller ist Design Engineer bei dem Göteburger Ingenieursbüro Forma. Das Unternehmen hat sich einen Namen gemacht, weil es unter anderem am Innenleben des Volvo CX40, dem Auto des Jahres 2018, mitwirkte. Der weltoffene Maschinenbauer engagiert sich daneben für die schwedische Rheuma-Gesellschaft und war Präsident der Studentenunion seiner Alma Mater, der Chalmers University of Technology. Auch heute noch setzt er bei seinen vielseitigen Tätigkeiten ein selbst entwickeltes Framework ein, das auf einem Projekt des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT basiert. Seine Freizeit verbringt er mit Marathon-Wettbewerben und Lauftraining. Für Ihn sei das die beste Methode, um abzuschalten und neue kreative Ideen zu entwickeln.

Zum Artikel.

Rückblick auf den 4. Fraunhofer-Alumni-Summit

Dr. Roland Busch, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, CTO und Mitglied des Vorstands der Siemens AG, über die Bedeutung industrieller KI für die digitale Wirtschaft.
© Fraunhofer / Nell Jones
Dr. Roland Busch, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, CTO und Mitglied des Vorstands der Siemens AG, über die Bedeutung industrieller KI für die digitale Wirtschaft.

»Früher haben wir Robotern gesagt, was sie tun sollen. Morgen entscheiden die Maschinen selbst, wie sie es tun!« Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz standen thematisch im Mittelpunkt des vierten zentralen Vernetzungstreffens ehemaliger Fraunhofer-Mitarbeitender. Mit Keynotes gaben Dr. Roland Busch, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, CTO und Mitglied des Vorstands der Siemens AG, sowie Prof. Dr. Thomas Wiegand, Institutsleiter des Fraunhofer HHI, entscheidende Impulse für eine angeregte Podiumsdiskussion. Schon am Nachmittag informierten sich Besucherinnen und Besucher bei Institutsführungen an den Fraunhofer-Instituten IPK und HHI über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz und den neusten Forschungsstand. Beim abschließenden Dinner hatten Fraunhofer-Alumni noch viele Gelegenheiten alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen.

Zum Artikel.

Weitere News, Interviews und Hintergrundberichte

Weitere aktuelle Nachrichten.

 

Impressionen von unserem 4. Fraunhofer-Alumni-Summit 2019 in Berlin.

Alle Mitschnitte, Präsentationen sowie alle Protokolle der Mitgliederversammlung finden Sie in unserem Portal.  

  

Aktuelles aus dem Fraunhofer-Alumniportal

20.5.2020

Fraunhofer-Alumnus Prof. Ulrich Demuth in den Ethikrat berufen

Es ist bereits das zweite Mitglied in dieser Kommission aus dem Fraunhofer IZI.
Read more

15.5.2020

Mentoring - neue Fraunhofer-Hightech-Projekte

Vielversprechende und interessante Technologien und Gründer-Teams - Die Kooperation zwischen Fraunhofer-Venture und dem Fraunhofer-Alumni e.V. geht die nächste Phase.
Read more

11.5.2020

Digitale Transformation fürs Homeoffice

Deutlich vergünstigt können Fraunhofer-Alumni mit Hilfe von Fraunhofer Austria die Digitalisierung des eigenen Unternehmens vorantreiben.
Read more

30.4.2020

Fraunhofer-Umfrage »Homeoffice«: Wie klappt das bei Ihnen?

Das Fraunhofer FIT arbeitet, wie andere Fraunhofer-Insitute auch vornehmlich im Homeoffice. Mit der Homeoffice-Umfrage möchten wir erfahren, wie andere die Situation erleben.
Read more

Fördermitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V.

Diese Unternehmen unterstützen die Arbeit des Fraunhofer-Alumni e.V. und profitieren von den wertvollen Kontakten zu den internationalen Expertinnen und Experten des Fraunhofer-Alumni e.V..

Mehr zum Fraunhofer-Alumni e.V.

 

International

  • Vernetzen Sie sich weltweit mit Fraunhofer-Fellows.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über internationale Forschungsnews aus der Fraunhofer-Welt.
 

Exklusiv

  • Treffen Sie ehemalige Kolleginnen und Kollegen und bauen Sie Ihr Netzwerk beim exklusiven Alumni-Jahrestreffen »Alumni-Summit« aus.
 

Persönlich

Bleiben Sie mit dem Heimatinstitut verbunden, Knüpfen Sie neue Kontakte zu hochkarätigen Fraunhofer-Alumni aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Das Team des Fraunhofer-Alumni e.V. - Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Michael Vogel

Contact Press / Media

Michael Vogel

Abteilungsleiter Personalmarketing und Alumni Management

Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-2150

Fax +49 89 1205-772100

Barbara Pörschmann

Contact Press / Media

Barbara Pörschmann

Referentin Alumni - Marketing und Veranstaltungen

Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-2157

Almut Stützel

Contact Press / Media

Almut Stützel

Referentin Alumni - Gremienarbeit und Mitgliederservice

Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-2159

Fax +49 89 1205-772159

Martin Schindler

Contact Press / Media

Martin Schindler

Referent Alumni - Redaktion und Karriereportal

Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft
Hansastraße 27c
80686 München

Telefon +49 89 1205-2158