4. Fraunhofer-Alumni-Summit 2019

Der Alumni-Summit 2019 findet am 20. November 2019 in Berlin zum Thema Künstliche Intelligenz statt.

mehr Info

Veranstaltungen für Fraunhofer-Alumni

Exklusive Veranstaltungen und Events oder kostenlose Messe-Tickets - profitieren Sie als Fraunhofer-Alumni von besonderen Konditionen!

mehr Info

Mentorinnen und Mentoren - Neues Programm für Alumni

Sie möchten als Mentorin oder als Mentor junge Teams unterstützen? Sie suchen spannenden Start-ups für eine Industriepartnerschaft? Möchten Sie selbst als Gründerin oder Gründer aktiv werden? Mit Unterstützung von Fraunhofer-Venture bieten wir Fraunhofer-Alumni flexible Möglichkeiten für ein Engagement!

mehr Info

EXZELLENT VERNETZT! Excellent Networking!

Seit 2016 bieten der Fraunhofer-Alumni e.V. ein branchen- und fachübergreifendes, internationales Netzwerk für Expertinnen und Experten.

mehr Info

Fraunhofer-Alumni e.V.

 

Mitglied werden im Fraunhofer-Alumni e.V.

Seit 70 Jahren nehmen wir bei der Fraunhofer-Gesellschaft die Zukunft in die Hand und fragen immer wieder: What’s next? Als Fraunhofer-Alumni steht Ihnen ein weltweites und fachübergreifendes Netzwerk hochkarätiger Expertinnen und Experten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik offen. Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen dieser exklusiven Mitgliedschaft.

 

Login »Alumni-Portal« für Mitglieder

Das Fraunhofer-Alumni-Portal bietet für Sie zusätzliche Informationen, Jobangebote, Veranstaltungshinweise, Informationen über Ihr ehemaliges Institut sowie einzigartige Vernetzungsmöglichkeiten. Dieses exklusive Angebot steht ausschließlich Mitgliedern des Fraunhofer-Alumni e.V. zur Verfügung.  

 

Das Karriereportal des Fraunhofer-Alumni e.V.

Mitglieder können sich über das Karriereportal des Fraunhofer-Alumni e.V. exklusiv den renommierten Fördermitgliedern des Vereins präsentieren. Nutzen Sie jetzt diese einmalige Karriere-Chance!  

»Das Risiko, nicht ins Risiko zu gehen« - Dr. phil. Katharina von Knop

Beim Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS hat Dr. phil. Katharina von Knop von 2011 bis 2012 an dem System Katwarn mitgearbeitet. Heute untersucht sie die Nutzung von Software und digitalen Services aus der Perspektive der Neuropsychologie. Im Interview zeigt die diplomierte Politikwissenschaftlerin und promovierte Philosophin auf, warum man nach dem Erledigen der lästigen Steuererklärung ein Katzenvideo anschauen oder Schokolade essen sollte. Beim Plug & Play Tech Center unterstützt sie darüber hinaus Gründer beim Business Development und bei der Produktentwicklung - auch bei diesem Thema spielt die Psyche des Menschen eine große Rolle. Katharina von Knop hat aber auch schon bei einer Versicherung die digitale Gesundheitskarte implementiert oder für Unternehmen Satelliten-gestützte Lösungen entwickelt, über die sich die Verbreitung von Infektionskrankheiten oder Lecks in Gasleitungen aufspüren lassen.

Zum Interview.

Renommierter Produktionsforscher Professor Hans-Jürgen Warnecke verstorben

»Lust auf Leistung« war sein Lebensprinzip. Prof. Hans-Jürgen Warnecke war ein Forschergeist, ein Stratege, Reformer und Visionär, der den Zeitgeist im Ingenieurwesen in den letzten 40 Jahren maßgeblich prägte und das Innovationswesen in der angewandten Forschung aktiv mitgestaltete. In der Nacht vom 19. auf den 20. März 2019 ist der Altpräsident der Fraunhofer-Gesellschaft, ehemaliger Lehrstuhlinhaber des Instituts für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb (IFF) der Universität Stuttgart sowie Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA nach längerer Krankheit verstorben. Prof. Hans-Jürgen Warnecke wurde 84 Jahre alt.

Zum Artikel.

Hallo, Joseph! #WHATSNEXT

70 Jahre Fraunhofer - Der Namenspatron der Fraunhofer-Gesellschaft wird im Jubiläumsjahr 2019 auf besondere Weise geehrt. Über einen WhatsApp-Kanal wird Joseph von Fraunhofer aus seinem Leben erzählen. Er wir die Entwicklung bedeutender Erfindungen seiner Zeit erkunden und blickt mithilfe der Fraunhofer-Gesellschaft weiter in die Zukunft.

Interessierte können sich über die Messenger-Dienste WhatsApp und Apple Business Chat anmelden. Das Projekt startet mit dem Gründungstag der Fraunhofer-Gesellschaft am 26. März 2019 und endet wenige Tage nach dem Fraunhofer-Alumni-Summit zusammen mit FUTURAS IN RES am 22. November 2019.

Zum Artikel.

»Man braucht revolutionäre Kräfte!« IAO-Alumnus Felix Fremerey im Gespräch

Dr. Felix Fremerey
© Semperit Holding AG

Die rund sieben Jahre am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO haben Dr. Felix Fremerey entscheidend geprägt, wie er im Gespräch erklärt. Sein Grundsatz, den er vom Stuttgarter Fraunhofer-Standort mitgenommen hat, begleitet ihn auch heute noch als Vorstandsmitglied der österreichischen Semperit AG und als Aufsichtsrat der Lenzing AG. Fremerey steht als Manager von innvoativen Unternehmen im regen Austausch mit verschiedenen Fraunhofer-Instituten und bricht eine Lanze für junge Ideen und Kräfte in der Wissenschaft, den effektiven Einsatz von Forschungsmitteln sowie einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt und der in seinen Augen wichtigsten Ressource: dem Menschen.  

Zum Interview.

»Es ist immer Gründerzeit« - Ein Gespräch mit Reinhart Poprawe

Prof. Dr. Reinhart Poprawe  auf dem Alumni-Summit 2018
© Fraunhofer, Nell Jones

Es ist auch das Verdienst von Prof. Dr. Reinhart Poprawe, wenn BMW heute in Serie Teile für den i8 Roadster im metallischem 3D-Druck herstellt. Seit 23 Jahren leitet er das Aachener Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, er hat den Campus der RWTH Aachen University mit initiiert und leitet dort den Cluster Photonik. Er ist Träger zahlreicher Preise und Schöpfer des unter den Aachner Studenten so beliebten »Laser-Tanzes«. Im Interview spricht er über seine Person, seinen Wissensdurst, seine Liebe zu Literatur und Philosophie, über die Zukunft der Additiven Fertigung und auch über die Offenheit für neue Ideen. So können durch Ausprobieren und Verwerfen, durch »Fokus und Askese« neue Technologien und letztlich auch erfolgreiche Unternehmen entstehen: »Wenn eine Sache Nutzen für die Gesellschaft hat, ist sie auch bereit, dafür zu zahlen.« 2019 will Reinhart Poprawe in den Ruhestand wechseln.

Zum Interview.

Das neue »Karriereportal für ausscheidende Fraunhofer-Mitarbeitende«

Seit Mai 2018 bietet der Fraunhofer-Alumni e.V. das »Karriereportal«, dessen Hauptaugenmerk auf der Unterstützung ausscheidender Fraunhofer-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei ihrer weiteren Karriereentwicklung außerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft liegt.

Es adressiert Fraunhofer-Mitarbeitende, die aufgrund der Beendigung eines zeitlich befristeten Vertrages innerhalb der kommenden 6 Monate aus der Fraunhofer-Gesellschaft ausscheiden werden und bietet diesen eine Plattform, das eigene Bewerber/-innen-Profil einzustellen. Auch ehemalige Fraunhofer-Mitarbeitende, die bereits seit einiger Zeit Alumni sind, können dieses Portal nutzen. Zugriff auf diese Bewerbungs-Profile haben ausschließlich die an hoch qualifizierten Fachkräften interessierten Förderunternehmen des Fraunhofer-Alumni e.V.. 

Weitere Informationen finden interessierte Fraunhofer-Mitarbeitende und Institutsverwaltungen im Bereich Alumni des Fraunhofer-Intranets sowie im Flyer im Anschluss an diesen Text. 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Martin Schindler    
Referent Alumni - Redaktion und Karriereportal

martin.schindler@zv.fraunhofer.de
Telefon: +49 89 1205-2158

 

 

Alumni-Veranstaltungen 2019

Wir bieten den Mitgliedern unseres Fraunhofer-Alumni e.V. auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und vielfältiges Spektrum an Fachveranstaltungen an.

Aktuelles aus dem Fraunhofer-Alumniportal

9.4.2019

Auszeichnung für herausragende Alumni-Arbeit an den Instituten

Ausgezeichnete Alumni-Arbeit: ITWM, ILT und IIS gewinnen »Auszeichnung für erfolgreiche Alumni-Arbeit 2018«.
Read more

8.4.2019

»Das Risiko, nicht ins Risiko zu gehen« - Dr. phil. Katharina von Knop

Katharina von Knop untersucht die Nutzung von Software und digitalen Services aus der Perspektive der Neuropsychologie.
Read more

9.4.2019

26.03.2019: Livestream - Festakt zum 70. Jubiläum

Zum Festakt am Gründungsort widmen sich hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft dem Thema »Forschung in Europa«.
Read more

5.4.2019

Renommierter Produktionsforscher Professor Hans-Jürgen Warnecke verstorben

In der Nacht vom 19. auf den 20. März 2019 ist der Altpräsident der Fraunhofer-Gesellschaft verstorben.
Read more

Karriere mit Alumni

Das Karriereportal des Fraunhofer-Alumni e.V. bietet ausscheidenden Fraunhofer-Mitarbeitenden und Alumni zusätzliche Perspektiven und einen exklusive Verbindung zu Fördermitgliedern Robert Bosch, Bahn AG, academics.de/Zeitverlag, Atreus, Betrand und mm1. Weitere Informationen über Martin Schindler

Rückblick

»Materialien der Zukunft« oder »Additive Fertigung« waren bereits Schwerpunkt-Themen der hochkarätig besetzten Fraunhofer-Alumni-Summits.  

Werden Sie Mitglied

Als Mitglied im Fraunhofer-Alumni e.V. sind Sie ein aktiver Teil des Alumni-Netzes – ganz gleich, an welchem Punkt der Erde Sie aktuell tätig sind oder forschen. Herzstück ist das Fraunhofer-Alumni-Portal.

Fördermitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V.

Diese Unternehmen unterstützen die Arbeit des Fraunhofer-Alumni e.V. und profitieren von den wertvollen Kontakten zu den internationalen Expertinnen und Experten des Fraunhofer-Alumni e.V..

Mehr zum Fraunhofer-Alumni e.V.

International

  • Vernetzen Sie sich weltweit mit Fraunhofer-Fellows.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über internationale Forschungsnews aus der Fraunhofer-Welt.

Fraunhofer-Alumni e.V.

Der Fraunhofer-Alumni e.V. ist eine starke Gemeinschaft von Expertinnen und Experten. Erfahren Sie mehr über die Mitgliedschaft und die Gremien des Fraunhofer-Alumni e.V..

FAQ

Wie melde ich mich im Alumni-Verein an? Welche Vorteile habe ich durch eine Mitgliedschaft? Und was kostet sie?

Auf diese und noch mehr Fragen finden Sie hier Antworten.

Kompetent

  • Profitieren Sie von dem wissenschaftlichen Austausch mit Fraunhofer-Expertinnen und -Experten – online und auf Veranstaltungen.
  • Teilen Sie Ihre Kompetenzen im Fraunhofer-Alumni-Netz.

Persönlich

  • Bleiben Sie mit Ihrem Heimatinstitut verbunden.
  • Lernen Sie Fraunhofer-Alumni aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik kennen.
  • Knüpfen Sie neue Kontakte auf Vereins- Veranstaltungen und im Alumni-Portal.

Exklusiv

  • Treffen Sie ehemalige Kolleginnen und Kollegen und bauen Sie Ihr Netzwerk beim exklusiven Alumni-Jahrestreffen »Alumni-Summit« aus.