Seminare und Weiterbildungen für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V.

»Deep Learning and Computer Vision«

09.11.2021 bis zum 10.11.2021

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen

Hands-On-Workshop Deep Learning and Computer Vision

Dieser zweitägige Hands-On-Workshop bietet Theorie und Praxis in Einem. Das vermittelte Wissen wird in intensiv betreuten Übungen anhand konkreter Beispiele erfahrbar gemacht und der praktische Umgang mit Deep Learning Workflows eingeübt. Der thematische Fokus des Workshops liegt im Bereich der Computer Vision. Ausflüge in andere Themenbereiche geben zudem einen Einblick in die Vielfalt der möglichen Anwendungsgebiete. Die Übungen basieren auf Google TensorFlow.

»Deep Learning« bricht aktuell alle Rekorde auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz – dank der heute zur Verfügung stehenden enormen Datenmengen und massiven Rechenleistungen. In Anlehnung an die Funktionsweise des menschlichen Gehirns lernen diese mehrschichtigen Neuronalen Netze aus Beispielen Lösungen abzuleiten. Das Prinzip ist universell. Es funktioniert branchenunabhängig von Automotive bis Medizin, mit Daten aus unterschiedlichsten Quellen von Kameras bis zur menschlichen Stimme.

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 1900 Euro. Für Fraunhofer-Alumni können wir einen Rabatt von 10 Prozent einräumen.

Zielgruppe:
Softwareentwickler/-architekten aus dem F&E-Bereich, die sich mit der Analyse von Daten beschäftigen. Unternehmen, die Deep Learning in ihren Projekten und ihrer Strategie einsetzen wollen.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Programmieren (vorzugsweise in Python)

Weitere Informationen zum Kurs finden sie hier.  

 

Bei Interesse melden sie sich bitte via Mail bei Barbara Poerschmann.

 

Fraunhofer Austria: KI- und Digitialisierungs-Schulungen für Fraunhofer-Alumni und KI4LIFE

Das Fraunhofer Innovationszentrum für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz – kurz KI4LIFE – ist der vierte Fraunhofer Austria Standort. Für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. bietet der Klagenfurter Standort attraktive Rabatte auf ausgesuchte Schulungen.

Das Schulungsprogramm des Fraunhofer Innovationszentrums KI4LIFE richtet sich an Managerinnen und Manger, Führungspersönlichkeiten, Fachkräfte und Interessente, die sich beruflich oder privat zu den Themen Digitalisierung und praktische Anwendung von künstlicher Intelligenz weiterbilden möchten. Künstliche Intelligenz (KI) gewinnt in jeder Branche an Bedeutung. Die Entwicklung zugrundeliegender Technologien verläuft rasant und nicht immer ist klar, was die tatsächlichen Potentiale eines KI-Einsatzes sind, und wo die Grenzen der Machbarkeit verlaufen. Die ein- bis zweitägigen Schulungen mit jeweils maximal zwölf Teilnehmenden beinhalten sowohl einige Grundlagenkurse, als auch Module für spezifische Anwendungsfelder, wie zum Beispiel Machine Learning oder Datenvisualisierung.

Registrierte Mitglieder im Fraunhofer-Alumni e.V. erhalten auf alle Preise einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent.

Die ersten Kurse starten bereits am 10. Juni 2021.

Das Kursprogramm ist in mehrere Module gegliedert, die zum Teil aufeinander aufbauen.

Weitere Informationen finden sie hier. Einen Flyer mit einer Übersich über das gesamte Kursangebot können sie hier herunterladen.  

Um in Genuss dieses Rabatts zu kommen, wenden Sie sich bitte per Mail an Barbara Poerschmann.

 

Digitale Transformation fürs Homeoffice

 

Digitale Geschäftsmodelle, der Digitalisierungsgrad des eigenen Unternehmens oder die Planung und Umsetzung von Assistenzsystemen im Unternehmen – Fraunhofer Austria bietet für diese drei Themenfelder immer wieder Online-Seminare an. Dank einer Kooperation mit dem Fraunhofer-Alumni e.V. können wir unseren Mitgliedern einen Rabatt von 10 Prozent auf diese Schulungen anbieten.

Fraunhofer Austria forscht unter anderem in den Bereichen humanzentrierte Arbeitssystemgestaltung, MRK, Logistik, Instandhaltung, Industrie 4.0, Automatisierung und Datenauswertung. Parallel zur Forschung unterhält die älteste Fraunhofer-Auslandsgesellschaft auch ein umfangreiches Kongress-, Seminar- und Schulungs-programm. Bis auf weiteres werden derzeit die meisten Seminare online angeboten.

Wenn Sie von dem Rabatt profitieren wollen, melden Sie sich bitte via Mail bei Barbara Poerschmann

 

Fraunhofer Austria Online Business Game for Business Model Digitalization

In dem eintägigen Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Geschäftsmodell effizient und erfolgreich digitalisieren, welche Enabler Sie dabei unterstützen können und wie diese Enabler auf bestimmte Bereiche Ihres Unternehmens wirken können.
Sie erfahren Methoden mit hohem Praxisbezug, die Effekte relevanter Technologien auf Geschäftsmodelle, Sie profitieren vom Erfahrungsaustausch und erhalten Unterstützung bei der Planung Ihres digitalen Geschäftsmodells. Termine auf Anfrage. Kosten: Auf Anfrage.

Weitere Informationen zum Kurs.

Sie möchten von dem Rabatt profitieren? Melden Sie sich bitte via Mail bei Barbara Poerschmann

 

Online-Seminar: Planung und Validierung von Assistenzsystemen

Die Vernetzung von Produkten, Daten und Menschen steigert die Effizienz und Flexibilität Ihres Unternehmens. Die größte Herausforderung besteht dabei in der Ver-einbarung von Technik, Organisation und Mensch. Dieses Online-Seminar vermittelt Ihnen das Know-how, wie Sie Potenziale für Assistenzsysteme, wie zum Beispiel Tablets, Datenbrillen oder Roboter/Cobots, mit Hilfe von quantitativen und qualitati-ven Methoden identifizieren und diese effizient sowie sicher in Ihren Produktionsalltag implementieren. Termin nach Vereinbarung, Kosten für Alumni: 1.710 Euro statt 1.9000 Euro (exkl. USt).

Weitere Informationen zum Kurs.

Sie möchten von dem Rabatt profitieren? Melden Sie sich bitte via Mail bei Barbara Poerschmann

 

Fraunhofer Austria Online-Projekt: Bewertung des Digitalisierungsgrades Ihres Unternehmens

Industrie 4.0 – die Digitalisierung der Produktion – bringt eine Vielzahl von Chancen für Ihr Unternehmen mit sich. Erfolgreiche Projekte beginnen häufig in kleinen Schritten mit festgelegten Zielen. Viele Digitalisierungs-Vorhaben scheitern oder verzögern sich jedoch, weil Unternehmen den eigenen Umsetzungsgrad nicht genau kennen. Fraunhofer Austria hat eine detaillierte Methode entwickelt, wie sich dieser Reifegrad in verschiedenen Dimensionen auch mit Hilfe einer Online-Plattform ermitteln lässt. Dieses Online-Projekt bereitet Sie und Ihr Unternehmen auf die Reifebewertung vor, Sie erhalten Zugriff auf das Online-Bewertungstool, einen Reifegradbericht und eine Präsentation der Ergebnisse sowie eine abgestimmte Festlegung der nächsten Handlungsschritte. Termin: nach Vereinbarung, Kosten ab 7.500 Euro (exkl. USt). Für Alumni reduzieren sich die Kosten jeweils um 10 Prozent. 

Weitere Details zum Kurs.

Sie möchten von dem Rabatt profitieren? Melden Sie sich bitte via Mail bei Barbara Poerschmann.

FOKUS Akademie

FOKUS Akademie - Vergünstigtes Seminarangebot

Die FOKUS-Akademie bietet IKT-Schulungen auf höchstem Niveau. Zielgruppe sind IKT-Verantwortliche, Entwicklerinnen und Entwickler, Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Führungskräfte aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), Industrie und öffentlicher Verwaltung. Die Seminare behandeln Themen wie Datenschutz/DSGVO, IT-Sicherheit, Digitalisierung, Testing und sichere Software-Entwicklung, Internet of Things, Lernlabor Cybersicherheit. Die Online-Schulungen und Praxisworkshops führen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Fraunhofer FOKUS durch. Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. profitieren von einem Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Kursgebühren. Dazu bitte bei der Anmeldung »Fraunhofer Alumni« angeben. Voraussetzung für diesen Rabatt ist, dass die Anmeldung über die Seiten der FOKUS Akademie erfolgen. Fragen hierzu beantwortet Ihnen gerne Frau Almut Stützel (Telefon +49 89 1205-2159).

Weiterbildung - Smart Production Professional

Die wachsende Produktvielfalt bei gleichzeitiger Individualisierung und immer kürzere Produktlebenszyklen stellen Unternehmen vor die Herausforderung, die Produktion flexibel und effizient zu gestalten. Neue und innovative Lösungen werden benötigt, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Die Vernetzung von Maschinen, Services und Menschen über den gesamten Produktionsprozess – »Smart Production« - wird dabei immer wichtiger.

 

Das Weiterbildungsangebot »Smart Production Professional« bietet einen umfassenden Überblick über aktuelle Technologien und Entwicklungen der intelligenten Produktion in Zusammenspiel mit der Auswahl und dem Einsatz der benötigten Werkstoffe.

Anbieter: Die Partner des Leistungszentrums Smart Production and Materials
(Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU, Fraunhofer-Institut für elektronische Nanosysteme ENAS, Fraunhofer-Institut für Werkstoff-und Strahltechnik IWS, Fraunhofer-Institut für keramische Technologien und Systeme IKTS, Technische Universität Chemnitz, Technische Universität Dresden)

Zielgruppe: Fach-und Führungskräfte sowie Anwender aus produzierenden Branchen insbes. kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten einen umfassenden Überblick über:

  • die technischen und wirtschaftlichen Potenziale von »Smart Production«
  • die Herausforderungen und Chancen einer flexibleren Produktion
  • die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Produktion
  • die Realisierung von Produktindividualisierung mittels einer flexibilisierten Produktion
  • das Zusammenwirken von Werkstoffen und Technologien bei der Gestaltung von Produkten und bei der Optimierung von Produktionsprozessen

Inhalte:

  • Umfassendes Wissen zu Themen der Intelligenten Produktion,
  • Digitale Werkzeuge (Sensorintegration, Condition Monitoring, Mess-und Prüftechnik)
  • Herausforderungen und Chancen von Smart Production in der Produktion (Digital Twin, etc.)
  • Maschinelles Lernen in der Produktion
  • Werkstoffbetrachtung für Smart Production
  • Insbesondere Additiv generative Fertigung verschiedener Werkstoffe
  • Aktuelle Erkenntnisse aus Forschungsprojekten
  • Präsenzveranstaltungen unterstützt durch E-Learning und Live-Demonstrationen/ Workshops
  • Praxiswissen direkt an den Anlagen der Universitäten und Fraunhofer-Institute
  • Einblicke in die industrielle Umsetzung bei ausgewählten Partnern des Leistungszentrums

Weitere Informationen zum Seminar hier.

Für registrierte Fraunhofer-Alumni bieten wir einen Rabatt in Höhe von 100 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.