Profil und Struktur

Forschen im Auftrag der Zukunft

Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Die 1949 gegründete Organisation betreibt in Deutschland derzeit 74 Institute und Forschungseinrichtungen. Rund 28 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung, erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro. Davon fallen 2,3 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung.

#Weknowhow

Die Welt ist im Wandel, mehr denn je. Man kann abwarten, was kommt – oder man nimmt die Zukunft in die eigene Hand. Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie gilt es, entschlossen zu handeln, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Dieser Herausforderung begegnen wir, indem wir Innovationen entwickeln, die das Leben von morgen besser machen. Mit unserem Engagement fördern wir den Erhalt von Know-how und tragen zur Sicherung von Technologieführerschaft und -souveränität, von Wettbewerbsfähigkeit und Wohlstand bei: #WeKnowHow.