Podcast

Quantencomputing

Prof. Dr. Manfred Hauswirth | Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS | Sprecher des Fraunhofer-Kompetenznetzwerks Quantencomputing | 16.4.2021

Prof. Dr. Manfred Hauswirth
© Fraunhofer FOKUS / Philipp Plum
Prof. Dr. Manfred Hauswirth ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Professor für Informatik an der Technischen Universität Berlin und Sprecher des Fraunhofer-Kompetenznetzwerks Quantencomputing.

»Uns geht es darum, mit dieser Plattform* unsere Kunden zu befähigen, neue Geschäftsmodelle zu etablieren und mit Quantencomputing neue Märkte zu erschließen.«

Quantencomputing gilt als »Game Changer«, der in einigen Jahren neue Möglichkeiten in vielen Bereichen schaffen kann: bei der Optimierung und Simulation, in der Logistik, Energiewirtschaft, Chemie, Medizin oder in der Produktionsplanung. An einem IBM-Quantencomputer, installiert nahe Stuttgart, ist es Unternehmen und Forschungseinrichtungen erstmals möglich, unter deutschen Datenschutzregeln anwendungsnahe Algorithmen zu programmieren und zu testen. Wie sie Know-how aufbauen, quantenspezifische Anwendungen sowie neue Geschäftsmodelle entwickeln können und warum es jetzt schon sinnvoll ist, sich mit der Zukunftstechnologie zu beschäftigen, das erklärt Prof. Dr. Manfred Hauswirth in unserem Podcast.

*Fraunhofer-Kompetenznetzwerk Quantencomputing

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS

Fraunhofer-Kompetenznetzwerk Quantencomputing

Fraunhofer Strategisches Forschungsfeld Quantentechnologien

Webspecial Quantentechnologien

Podcast mit Prof. Dr. Manfred Hauswirth | Fraunhofer-Institut für Offene Komumunikationssysteme FOKUS zum Thema Quantencomputing