Fraunhofer-Alumni-Summit 2017

Zweiter Fraunhofer-Alumni-Summit  »Materialien der Zukunft« am 24.11.2017 in Stuttgart

Nach dem großen Erfolg des ersten Fraunhofer-Alumni-Summit 2016 in Berlin findet in Stuttgart der zweite Alumni-Summit statt – der große Vernetzungsevent für Alumni und Institutsvertreter/-innen. Hochkarätiger fachlicher Austausch und zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen Begegnung  zeichnen den Summit aus. Dieses Jahr wird das Programm erweitert um zusätzliche attraktive Fachangebote.

Im Fokus stehen Material- und Werkstoffinnovationen. Die »Materialien der Zukunft« werden in verschiedenen Formaten zur Diskussion gestellt unter Leitung des Fraunhofer-Präsidenten Professor Reimund Neugebauer und mit Unterstützung des Verbundes MATERIALS. Für alle, die tiefer in das Thema MATERIALS einsteigen möchten, bietet der Verbund bereits ab 10:30 Uhr ein Fachforum mit Vorträgen an.

Besonders freuen wir uns, Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG, für ein Spitzengespräch zum Auftakt des Summits um 13 Uhr  gewinnen zu können. 

 

 

Freitag, 24.11.2017 im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart

Fachforum ab 10:30 Uhr, Summit ab 13:00 Uhr

 

Anmeldung: www.fraunhofer-alumni-summit.de

(incl. Matchmaking-Tool zur Vernetzung mit Fachkollegen/-innen vor dem Summit)

Teilnahmegebühr: 70 Euro

(für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. ist die Teilnahme kostenlos)

Ausführliches Programm

10:30   Fachforum MATERIALS »Alles leicht möglich?«

            Themen und Vorträge: 

           Fachforum „Leichtbau“, Moderation: Dr. Ursula Eul

Vorträge (je 15 + 5 min. Diskussion)

Prof. Peter Michel, Fraunhofer IMWS „Initiative Leichtbau“

Klaus Hoschke, Fraunhofer EMI „Additives Materialdesign für Leichtbau“

 

Fachforum „Materialien für die Additive Fertigung“,  Moderation: Prof. Alexander Böker

Vorträge (je 15 + 5 min.Diskussion)

Claus Aumund-Kopp, Fraunhofer IFAM
»Materialien für das Binder Jetting“

Dr. Kirsten Borchers, Fraunhofer IGB
„Druckbare Materialien aus Biomolekülen und Zellen"

 

12:00   Mittagessen

 

13:00    Spitzengespräch mit Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG

 

13.45   »Agenda Fraunhofer 2022 – Invention, Innovation, Disruption«

Prof. Georg Rosenfeld, Vorstandsmitglied der Fraunhofer-Gesellschaft für den Bereich Technologiemarketing und Geschäftsmodelle erläutert in seinen Vortrag die Ziele der Fraunhofer-Gesellschaft für die nächsten 5 Jahre.

 

14:15   Information und Austausch zu MATERIALS im Exponate-Cafe

Fraunhofer stellt Projekte zum Thema Materials vor. Informieren Sie sich bei einer Tasse Kaffee über Trends und tauschen Sie sich mit den Summit-Teilnehmenden aus.  

 

15:00   »Materialien der Zukunft« 

Prof. Alexander Böker, Institutsleiter Fraunhofer IAP

In seinem Impulse-Vortrag stellt Prof. Alexander Böker die neusten Trends in der Materialforschung bei Fraunhofer vor.

 

15:20   Science Slam mit Publikumsvoting

Im Science Slam bringen unsere Fraunhofer-Forscher ihre Projekte auf die Bühne. Die Teilnehmer kommen größtenteils aus der Fraunhofer Young Research Class. In diesem Karriereprogramm bearbeiten herausragenden  Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ein originelles und zukunftsweisendes Forschungsprojektes zu einem  strategischen Leitthema, das jährlich vom Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft festgelegt wird. In diesem Jahr ist das Thema »Programmierbare Materialien«.

Und das sind unsere Slammer:

Dr. Karl-Sebastian Mandel vom Fraunhofer ISC mit dem Thema »Nanoparticel Kitchen«

Sibylle von Bomhard vom Fraunhofer ICT-IMM

Tobias Hofmann vom Fraunhofer ITWM

Dr. Ruben R. Rosencrantz vom Fraunhofer IAP 

Björn Senf vom Fraunhofer IWU mit dem Thema »Thermische Formgedächnislegierungen« 

 

16:00   Podiumsdiskussion

 

17:00    Mitgliederversammlung Fraunhofer Alumni e.V.

 

18:20    Sektempfang

Während des Sektempfangs haben Sie die Möglichkeit das Mercedes-Benz Museum zu besichtigen. Erfahren Sie mehr über die Automobilgeschichte von 1886 bis heute. Summit-Teilnehmer die nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können sich gerne auch schon am 17 Uhr im Museum umsehen.

 

19:00   »Fraunhofer trifft Fraunhofer-Alumni«

Nutzen Sie die Chance  sich mit ehemaligen Kolleginnen und Kollegen zu treffen und mit weiteren interessanten Fraunhofer-Alumni ins Gespräch zu kommen. Wer sich zum Summit angemeldet hat, erfahren Sie im Matchmaking-Tool bei Ihrer Registrierung unter www.fraunhofer-alumni-summit.de.

           Für Ihr leibliches Wohl ist natürlich gesorgt.