2020 - Exklusive Veranstaltungen des Fraunhofer-Alumni e.V.

 

Jetzt Mitglied werden!

Als Fraunhofer-Alumni steht Ihnen ein weltweites und fachübergreifendes Netzwerk hochkarätiger Expertinnen und Experten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik offen. Profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, die Ihnen diese exklusive Mitgliedschaft im Fraunhofer-Alumni e.V. bietet.  

 

Login »Alumni-Portal«

Das Fraunhofer-Alumni-Portal bietet für Sie zusätzliche Informationen, Jobangebote, Veranstaltungshinweise, Informationen über Ihr Institut sowie einzigartige Vernetzungsmöglichkeiten. Dieses exklusive Angebot steht ausschließlich Mitgliedern des Fraunhofer-Alumni e.V. zur Verfügung. 

 

Ihre Vorteile

Der Fraunhofer-Alumni e.V. bietet ehemaligen Mitarbeitenden der Fraunhofer-Gesellschaft in aller Welt eine starke Gemeinschaft.  

2. INNOVATIONSLOUNGE – Wissenschaft und Management im Dialog »Industrial Security Solutions«

16. Juli 2020, Online

in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer SIT und der ATREUS GmbH, Fördermitglied des Vereins

»Industrial Security Soulutions« so lautet das Thema der zweiten Auflage unserer Veranstaltungsreihe »INNOVATIONSLOUNGE - Wissenschaft und Management im Dialog«, die wir gemeinsam mit unserem Fördermitglied Atreus realisieren. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT mit Sitz in Darmstadt ist dafür der perfekte Partner. Zwei international renommierte Experten des SIT werden aus ihren Spezialgebieten berichten. Prof. Martin Steinebach hatte sich durch die Echheitsprüfung des Videomaterials, das die sogenannte Ibiza-Affäre und damit den Sturz der österreichischen Regierung ins Rollen brachte, international einen Namen gemacht. Christian Brandt ist Wissenschaftler im Bereich der hardwarenahen IT-Sicherheit und leitet die Mongoose Group, die Hardware-orientierte Hacking-Gruppe am Fraunhofer SIT. Von unserem Vereins-Fördermitglied ATREUS wird Herr Müller-Niessner zum Thema »Business Continuity: Unternehmerische Konsequenzen aus einem Security Breach« aus der Praxis berichten.

Visual Artist Anna Lena Schiller setzt Inhalte der Vorträge und der Diskussionen in ein Visual Recording um. Die Illustratorin hält seit einigen Jahren Konferenzen und Trainings in Bildern fest. Wir sind gespannt!

Die INNOVATIONSLOUNGE wird online stattfinden. Jeweils im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten für Fragen und Diskussion bereit.

Einige Tage vor Veranstaltungsbeginn erhaltenTeilnehmer*innen zusammen mit einem hochwertigem »Goodie-Bag« die Zugangsdaten für die Konferenzplattform. Schon im Vorfeld können sich Teilnehmer*innen in die Vernetzungsplattform einloggen, dort mit anderen Teilnehmenden in Kontakt treten und den Referentinnen und Referenten Fragen zukommen lassen. Diese Plattform wird nach der Veranstaltung ebenfalls etwa eine Woche zugänglich sein. Gleiches gilt für das virtuelle Foyer, in dem die Videobeiträge sowie Vorträge und die Scetch Notes der Künstlerin abrufbar sein werden.

 

 

Vorläufiges Programm:

  • 16.30 Uhr         »Virtuelles Foyer« mit ausgewählten Videobeiträgen des SIT

  • 17.15 Uhr         Begrüßung: Michael Vogel – Fraunhofer-Alumni e.V., Dr. Christian Franck – Atreus GmbH,
                            Oliver Küch, Fraunhofer SIT

  • 17.30 Uhr         »Achtung manipuliert! - Multimedia Forensik in der Praxis«
                             Prof. Martin Steinebach, Fraunhofer SIT

  • 18.00 Uhr         »Vertrauen Sie der Technik? - Einblicke in die Welt der unsicheren Hardware«                        
                            Christian Brandt, Fraunhofer SIT

  • 18.30 Uhr         »Business Continuity: Unternehmerische Konsequenzen aus einem Security Breach«
                            Dirk Müller-Niessner, Executive Interim Partners

  • 19.00 Uhr         Präsentation Visual Recording

  • 19.15 Uhr         Ausklang

 

 

Weitere Informationen sowie die Registierung finden Sie HIER.

Empfang der Fraunhofer-Gesellschaft und der Max-Planck-Gesellschaft

14. September

Zu der gemeinsamen Veranstaltung der Max-Planck-Gesellschaft und der Fraunhofer-Gesellschaft sind auch Fraunhofer-Alumni herzlich eingeladen. Weitere Informationen folgen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an Barbara Poerschmann.

 

VERSCHOBEN - CONNECTING ALUMNI #2 - Erfahrung und Expertise im Dialog

Neuer Termin wird noch bekannt gegeben. Berlin

© Fraunhofer / Caroline Floritz

Fraunhofer-Alumni meet Fulbright-Alumni - Wir verschieben die zweite Auflage unseres 2019 gestarteten Formates CONNECTING ALUMNI. Am 15. Mai war die gemeinsame Veranstaltung mit den Fulbright-Alumni e.V. in Berlin zum Thema Entrepreneurship mit zahlreichen renommierten Sprechern und Gästen geplant. Fraunhofer-Alumni e.V. und Fulbright-Alumni e.V. haben sich bereits vor einigen Wochen darauf verständigt, die vielversprechende Veranstaltung zu vertagen. Ein neuer Termin ist derzeit in Arbeit. Wir informieren Sie rechtzeitig über die neue Planung.

 

Das Fulbright Program ist eines der prestigeträchtigsten Austauschprogramme weltweit. Seit der Gründung 1946 durchliefen laut eigenen Angaben mehr als 380000 Stipendiaten dieses Stipendium, darunter neben 59 Nobelpreisträgern auch 37 Staatsoberhäupter. Der deutsche Fulbright Alumni e.V. wurde 1986 von ehemaligen Fulbrightern in Frankfurt gegründet. Fulbright Germany unterstützt seit 1952 mehr als 46000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Studenten aus Deutschland und USA.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Barbara Poerschmann via Mail zur Verfügung. Weitere Informationen folgen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte via Mail an Barbara Pörschmann

Veranstaltungsort:  

Fraunhofer Forum, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin

Ernährung | Verpackung | Nachhaltigkeit - Connecting Alumni

1. Oktober 2020, Freising

© Fraunhofer

Fleisch ist mein Gemüse! so ein landläufiger Ausdruck. Aber eigentlich ist das Gegenteil der Fall: Mein Fleisch ist aus Gemüse! Das IVV bietet für eine Vielzahl von Herausforderungen kreative und nachhaltige Lösungen. Lebensmittel aus dem Supermarkt müssen verpackt sein, oder doch nicht? Auch in dieser Fragen haben die Expertinnen und Experten vom IVV bahnbrechende Vorschläge.

Die gemeinsame Veranstaltung mit dem HSG Alumni e.V. der Universität St. Gallen und dem Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising beleuchtet die Themen Nachhaltigkeit, Ernährung und Verpackung in verschiedenen Aspekten. Diskutieren Sie mit unseren Referent*innen die Zukunft unserer Ernährung. Neben spannenden Vorträgen erwartet Sie außerdem ein digitales Foyer mit ausgewählten Beiträgen zum Thema sowie ein leckeres Goodiebag!

Die ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplante Veranstaltung wird online durchgeführt. Das Goodiebag geht Ihnen im Vorfeld auf dem Postweg zu.

Vorläufiges Programm:

 

16.30       Digitales Foyer, ausgewählte Beiträge des IVV, HSG-Alumni, Fraunhofer-Alumni e.V.  

17.15       Begrüßung

Michael Vogel – Fraunhofer Alumni e.V.

Prof. Dr. Horst-Christian Langowski, Fraunhofer IVV

17.30       Wozu brauchen wir überhaupt Verpackungen - und ws machen wir nachher damit?

Prof. Dr. Horst-Christian Langowski, ehem. Institutsleiter IVV

18.00       Innovative, pflanzliche Lebensmittel für eine nachhaltige Ernährung, die schmeckt

Dipl.-Ing. M. Sc. Christian Zacherl Geschäftsfeldmanager Lebensmittel

18.30       Vortrag HSG-Alumni

nn

19.00       Diskussion und Ausklang     

 

In kürze werden wir eine Anmeldeseite freischalten. Falls Sie sich vorab registrieren wollen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte per Mail an Barbara Poerschmann.

Veranstaltungsort:

Virtuell | Fraunhofer IVV, Giggenhauser Str. 35, 85354 Freising

 

ABGESAGT: Abendliche Festveranstaltung Fraunhofer-Jahrestagung 2020

8. bis 9. Oktober 2020, Hamburg

Neuer Termin! Am 8. und 9. Oktober zeichnet die Fraunhofer-Gesellschaft herausragende Projekte ihrer Forscherinnen und Forscher aus. Verliehen werden der Joseph-von-Fraunhofer-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen bei der Lösung anwendungsnaher Probleme und der Preis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Diese Veranstaltung steht lediglich geladenen Gästen offen. Für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. gibt es ein Freikartenkontigent. Bei Interesse wenden Sie sich bitte via Mail an Barbara Pörschmann

Veranstaltungsort:

Schuppen 52, Australiastraße 52, 20457 Hamburg

Mitgliederversammlung des Fraunhofer-Alumni e.V.

8. Oktober | Virtuell

Mitgliederversammlung im Rahmen des 3. Fraunhofer-Alumni-Summit in Aachen
© Fraunhofer-Alumni e.V./Martin Schindler
Mitgliederversammlung im Rahmen des 3. Fraunhofer-Alumni-Summit in Aachen

Neben dem Vorstand und dem Beitrat ist die Mitgliederversammlung eines der Organe des Fraunhofer-Alumni e.V.. In der Vergangenheit wurde diese stets im Rahmen des Fraunhofer-Alumni-Summits abgehalten. Nach der Absage des Summits und der weiter bestehenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird in diesem Jahr dieses zentrale Mitglieder-Treffen online abgehalten. Wir hoffen, dass wir Sie schon bald wieder bei einem Event begrüßen dürfen.

Bei Fragen zur Mitgliederversammlung wenden Sie sich bitte per Mail an Almut Stützel.

Charity-Wine-Tasting

8. Oktober | Virtuell

Charity-Wine-Tasting mit Sonnenuntergang
© photo-nic.co.uk nic via unspalsh

Mit diesem ersten »Charity-Wine-Tasting« des Fraunhofer-Alumni e.V.s betreten wir kulturelles Neuland. Teilnehmende bekommen vorab eine exklusive Weinauswahl nach Hause gesandt. Über eine Videokonferenzlösung stellt dann eine Sommelière bzw. ein Sommelier der Wein-Hochschule Geisenheim im Rheingau die Weine vor. Sie können zeitgleich die Weine probieren und natürlich auch Fragen stellen. Ganz bewusst rücken wir bei diesem Format den Charity-Gedanken in den Mittelpunkt. Sie bezahlen einen geringen Aufschlag auf die Weine und mit diesem Erlös werden wir ein noch zu bestimmendes Projekt im Forschungsumfeld unterstützen. Die ersten Selbstversuche im Alumni-Team verliefen sehr vielversprechend. Das Wine-Tasting bildet zudem das Rahmenprogramm für die aus gegebenen Anlass virtuell abgehaltene Mitgliederversammlung des Fraunhofer-Alumni e.V., die ebenfalls am 8. Oktober stattfinden wird. Weitere Informationen und Details folgen. Fragen zum Wine-Tasting beantwortet Ihnen Frau Barbara Poerschmann via Mail.

ABGESAGT! 5. Fraunhofer-Alumni-Summit 2020

7. bis 9. Oktober 2020, Hamburg

© Fraunhofer / Nell Jones

Aufrund der Absage der Jahrestagung der Fraunhofer-Gesellschaft aufgrund der Corona-Pandemie kann der 5. Fraunhofer-Alumni-Summit 2020 nicht mehr stattfinden.  

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Barbara Poerschmann

 

Rückblick 4. Alumni-Summit 2019

Rückblick 3. Alumni-Summit 2018

Rückblick 2. Alumni-Summit 2017

Rückblick 1. Alumni-Summit 2016

Digtal Escape Game

November 2020 | Online

Eine ganz neue Erfahrung möchten wir Ihnen im Herbst mit der Teilnahme an einem digitalen Escape-Game anbieten. Diese Team-Spiele kennen Sie vielleicht von Präsenzveranstaltungen oder Messen. In der digitalen Version treten unter der Anleitung von Spielleitern mehrere Teams mit bis zu 6 Personen über den Rechner gegeneinander an. Diese virtuellen Rätsel, sorgen für Unterhaltung und Vernetzung auf höchstem Niveau. Wir freuen uns auf den gemeinsamen virtuellen Ausbruchsversuch im November mit Ihnen! Weitere Details folgen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an Barbara Poerschmann.

NEUER TERMIN! 2. Fraunhofer FHR UAS Workshop - SONDERKONDITIONEN FÜR ALUMNI

04. bis 05. November 2020, Wachtberg

UAS, das sind Unmanned Aircraft Systems, man könnte diese auch als Drohnen bezeichnen. Der zweitägige Workshop am Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR zu diesem Thema ist hochkarätig besetzt: Das Programm widmet sich dem Thema aus der Forschungsperspektive. In Vorträgen geht es beispielsweise um die »Systematische Detektion von unbemannten Luftfahrzeugsystemen an Flughäfen«, Die »Drohnendetektion und –abwehr« oder die »Kollisonserkennung und –vermeidung mit Radar«. Poster Pitches und ein gemeinsames Dinner mit Science Slam runden die Veranstaltung ab. Als Sprecher und Ansprechpartner treten unter anderem Prof. Dr.-Ing. Peter Knott, Geschäftsführender Institutsleiter des FHR, Angela Kies, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH oder Prof. Clemens Artz von der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin auf. Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. können die Veranstaltung für 150 Euro statt 250 Euro besuchen. Interessenten werden gebeten, sich per Mail bei Barbara Pörschmann zu melden.

Veranstaltungsort:

Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Fraunhoferstraße 20, 53343 Wachtberg

electronica - Kostenfreie Messetickets

10. - 13. November 2020, München

2018 kamen laut Veranstalter 3.100 Ausstellern - zu denen auch zahlreiche Fraunhofer-Institute zählen - aus 50 Ländern und 80.000 Besuchern aus über 80 Ländern auf die electronica. Die Fachmesse ist damit eine der größten Messen in der Region München. Die Messe richtet sich an internationale Hersteller und Dienstleister und an Besucher wie Elektronik- und Softwareentwickler, Designer elektronischer Schaltungen und Produkte, Führungskräfte und Mitarbeiter in Vertrieb, Beschaffung und Forschung & Entwicklung.

Für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. steht ein Freikartenkontingent zur Verfügung.  Bei Interesser wenden Sie sich bitte an Barbara Poerschmann.  

Veranstaltungsort:

Am Messesee, 81829 München  

MEDICA - Kostenfreie Messetickets

18. - 21. November 2020, Düsseldorf

Mit rund 5.900 Ausstellern und knapp 120.000 Besuchern (2016) ist die MEDICA die international größte Medizin-Messe. Schwerpunkte sind Medizintechnik, Gesundheit, Pharmazie, Pflege und Zulieferwirtschaft. Natürlich präsentieren sich auch zahreiche Fraunhofer-Institute. Parallel zur MEDICA findet auch die die COMPAMED – Internationale Fachmesse High tech solutions for Medical Technologies statt. Für Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. steht für MEDICA ein Freikartenkontingent zur Verfügung.  Bei Interesser wenden Sie sich bitte an Barbara Poerschmann.  

 

Veranstaltungsort:

Am Staad, 40474 Düsseldorf

 

NEUER TERMIN 2021: - Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium – SONDERKONDITIONEN FÜR ALUMNI

10. - 11. Juni 2021, Aachen

Internet of Production – Turning Data into Value

 

Es ist eine der renommiertesten Veranstaltungen für produzierende Unternehmen. Das AWK findet traditionell im Drei-Jahres-Turnus statt, aber 2020 ist alles anders. Daher wurde die 30. Auflage des AWK jetzt auf den Sommer des nächsten Jahres verlegt. Statt am 14. und 15. Mai wirde die Veranstaltung jetzt am 10. und 11. Juni 2021 abgehalten. 

Es gibt einige kleinere Programmänderungen und Anpassungen, jedoch das Kernthema sichere Verfügbarkeit von Daten, Informationen und Wissen zu jeder Zeit und an jedem Ort, bleibt. Auch die Sonderkonditionen für Fraunhofer-Alumni bleiben:

Die zweitätige Veranstaltung kostet regulär 1350 Euro, darin sind unter anderem Vortragsprogramm, Industrieausstellung, Besichtigung der Institute und Verpflegung enthalten. Mitglieder des Fraunhofer-Alumni e.V. erhalten einen Rabatt von 10 Prozent. Interessenten melden Sich bitte per Mail bei Barbara Poerschmann.

Eine Pressemmitteilung zum neuen Termin finden Sie hier.

Zurückliegende Veranstaltungen

Eine Übersicht, was der Fraunhofer-Alumni e.V. in den letzten Monaten veranstaltet hat finden Sie hier.