Veranstaltungen und Messen

Abbrechen
  • Ausstellungsschiff /  30. Juli 2020 - 17. Oktober 2020

    Fraunhofer-Forschung auf der MS Wissenschaft

    MS Wissenschaft 2020
    © Ilja Hendel/WiD

    Die MS Wissenschaft startet ihre Tour am 30. Juli 2020 in Münster und besucht bis Mitte Oktober insgesamt 19 Städte in Deutschland. Jung und Alt sind eingeladen, an Bord zu kommen und selbst auszuprobieren, wie Wissenschaft funktioniert. Die MS Wissenschaft wird von Wissenschaft im Dialog (WiD) im Auftrag des Ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) konzipiert und umgesetzt.

    mehr Info
  • Dresden /  01. September 2020 - 02. September 2020

    International Sodium Battery Symposium

    Natriumbatterien sind die vielversprechendste und kostengünstigste Alternative zu Lithiumzellen. Der Austausch von Ideen auf diesem Gebiet ist entscheidend für den gemeinsamen Fortschritt und die öffentliche Sichtbarkeit. Es ist uns eine große Freude, Sie zum 2. Internationalen Sodium Battery Symposium (SBS2) einzuladen. Dieses findet vom 1. bis 2. September 2020 in Dresden – dem wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrums Sachsen und einer der schönsten Städte Deutschlands – statt.

    mehr Info
  • MS Teams /  17. September 2020, 13:00 bis 14:30 Uhr

    Additiv generative Fertigung von Spezialwerkstoffen

    Additiv generierte Druckverfahren ermöglichen bereits jetzt die werkzeugfreie Formgebung mit nahezu beliebiger Gestaltungsmöglichkeit für eine Vielzahl von Werkstoffen. Die hier vorgestellten aktuellen Forschungsarbeiten beschäftigen sich mit der Erweiterung der Werkstoffpalette hinsichtlich der Modifikation der Werkstoffeigenschaften durch spezielle Ausgangswerkstoffe, der Verfahrensanpassung zur Verarbeitung weiterer technisch interessanter Werkstoffe sowie der anwendungsoptimierten Kombination von Werkstoffen.

    mehr Info
  • Online /  01. Oktober 2020 - 02. Oktober 2020

    7. Fachsymposium Polymerverguss

    In diesem Jahr findet das Fachsymposium Polymerverguss erstmals als Online-Symposium statt. es wird mit den gewohnt interessanten Themen aus der Vergusswelt veranstaltet. Die Vorträge werden dieses Jahr die Vergussmaterialien adressieren.

    mehr Info
  • MS Teams /  01. Oktober 2020, 13:00 bis 14:30 Uhr

    Oberflächenbearbeitung

    Funktionstragende Oberflächen bestimmen in vielen Fällen die Qualität eines Bauteiles. Die Beiträge dieses Webinars stellen aktuelle Forschungsergebnisse zur Erzeugung der notwendigen Oberflächeneigenschaften vor. Neben der verfahrenstechnische Optimierung von Reibpaarungen durch den gezielten Aufbau von Oberflächentopografien werden Verfahren zur Nachbearbeitung von additiv gefertigten Metallbauteilen vorgestellt.

    mehr Info
  • Die Fraunhofer-Jahrestagung und die Verleihung der Wissenschaftspreise finden am 9. Oktober 2020 als digitales Event statt. Die Fraunhofer-Gesellschaft zeichnet herausragende Projekte ihrer Forscherinnen und Forscher aus. Verliehen werden der Joseph-von-Fraunhofer-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen bei der Lösung anwendungsnaher Probleme und der Preis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

    mehr Info
  • MS Teams /  15. Oktober 2020, 13:00 bis 14:30 Uhr

    Digitale Produktion

    Neue Werkzeuge und Ansätze in der Produktionsentwicklung versprechen signifikante wirtschaftliche und qualitative Verbesserungen in der Fertigung. Im Webinar werden drei solcher Entwicklungen vorgestellt. Am Beispiel der additiv generativen Herstellung von keramischen Bauteilen wird die Methodik der datengetriebenen Prozessoptimierung als Teil des Maschinellen Lernens erläutert. Anschließend werden Erwartungen und erste Schritt hin zu einer gleichzeitigen Werkstückbearbeitung in einem Bearbeitungszentrum und durch einen Roboter vorgestellt. Ein drittes Thema beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der ganzheitlichen simulativen Analyse am Beispiel des Zusammenspiels zwischen Werkzeug und Maschine im Umformprozess.

    mehr Info
  • Stuttgart /  20. Oktober 2020

    Textverstehen mit Künstlicher Intelligenz

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Wie können Dokumente einfach nach Fragen und Inhalten hin untersucht und entsprechende Maßnahmen möglichst automatisch eingeleitet werden? Im zweitägigen Seminar stellt das Fraunhofer IAO die Theorie, Methoden und Anwendungsbereiche der maschinellen Analyse von Textdokumenten mit künstlicher Intelligenz vor. Sowohl regelbasierte Verfahren als auch Ansätze des maschinellen Lernens, wie zum Beispiel neuronale Netze, werden untersucht.

    mehr Info
  • Stuttgart /  21. Oktober 2020 - 22. Oktober 2020

    Data Science und Künstliche Intelligenz (2-tägig)

    © Ludmilla Parsyak / Fraunhofer IAO

    Im zweitägigen Seminar werden die theoretischen Grundlagen der Datenanalyse mittels Methoden Künstlicher Intelligenz (KI) im Zeitalter von Big Data vorgestellt. Dabei werden die damit verbundenen Herausforderungen und passenden Lösungsansätze erläutert.

    mehr Info