Fraunhofer in Afrika und im Nahen Osten

Afrika und Naher Osten

Fraunhofer Senior Advisor unterstützen die Fraunhofer-Institute und ihre Partner beim Aufbau von Geschäftsbeziehungen und Kooperationen im Nahen Osten und in Afrika. Die Fraunhofer-Gesellschaft engagiert sich durch Auftragsforschung, wissenschaftliche Zusammenarbeit sowie »Capacity Building« in diesen dynamischen Regionen.

Wirtschaftsunternehmen profitieren von der lokalen Fraunhofer-Präsenz bei ihrer Geschäftstätigkeit ebenso wie staatliche Auftraggeber bei der Umsetzung von forschungs-, wirtschafts- und entwicklungspolitischen Maßnahmen.

Schwerpunktländer der Fraunhofer-Aktivitäten in diesen Regionen sind derzeit Ägypten, Israel und Südafrika. Sondierungen und erste Kooperationen laufen auch darüber hinaus in Nord- und Subsahara-Afrika.

Südafrika

Fraunhofer Senior Advisor South Africa

 

Dr. Oliver Damm

proConsult, 5 De Havilland Crescent, Persequor Technopark 0020, P O Box 58
Pretoria , South Africa
Telefon +27 82 413-5715

Israel

Fraunhofer Senior Advisor Israel

 

Prof. Dr.-Ing. Rafael Wertheim

Lavon Industrial Park 20118 Lavon, Israel
Telefon + 972 544 660 658

Fraunhofer Project Center for Cybersecurity at Hebrew University of Jerusalem FPC_CS@HUJI

Das Fraunhofer Project Center for Cybersecurity at Hebrew University of Jerusalem FPC_CS@HUJI betreibt angewandte Forschung zum Thema Sicherheit von Netzwerken und kritischen Infrastrukturen. Beide Partner, die renommierte School of Computer Science and Engineering der Hebrew University und das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT, koordinieren ihre komplementären Kompetenzen, um wichtige Ergebnisse für den schnell wachsenden Cybersicherheitsmarkt zu liefern sowie sich dem Agenda-Setting zu widmen.