Fraunhofer-Mentoring – Wir begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg

Die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Beschäftigten ist uns ein besonderes Anliegen. Mit »Step forward«, dem Fraunhofer Karriere-Mentoring, wollen wir den Wissensaustausch stärken und engagierten Talenten einen erfahrenen Ratgeber zur Seite stellen.

Das Fraunhofer-Mentoring versteht sich als Programm zur individuellen Karriereplanung. Ziel ist es, die eigenen Möglichkeiten für den nächsten beruflichen Schritt zu erkennen und systematisch auszubauen. Dabei werden Sie von berufserfahrenen Mentorinnen und Mentoren unterstützt, die Ihnen als Sparringspartner zur Verfügung stehen und den gesamten Prozess konstruktiv begleiten.

An wen richtet sich »Step forward«?

Teilnehmen können Mitarbeitende

  • aus dem wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Bereich,
  • mit mindestens vier Jahren Berufserfahrung bei Fraunhofer,
  • die sich weiterentwickeln möchten und
  • ein hohes Maß an Engagement mitbringen.

Die Kernstücke des Programms

Mentoring:
Eine erfahrene Fach- und/oder Führungskraft (Mentor/in) und ein/e Mentee tauschen sich in regelmäßigen Treffen aus, um die berufliche und persönliche Weiterentwicklung des Mentees zu fördern. Ziel dieser Mentoring-Partnerschaft ist es, Erfahrungswissen weiterzugeben und wichtige Kompetenzen zu vertiefen. Von einem erfolgreichen Austausch profitieren beide Seiten.

Workshops:
In den beiden Workshops »Standortbestimmung« und »Potenzialcheck« werden die aktuelle Situation, das angestrebte Karriereziel sowie die besonderen Fähigkeiten der Mentees erarbeitet. Im darauffolgenden Training »Selbstmarketing - PR in eigener Sache« entwickeln die Teilnehmenden Strategien, die eigenen Stärken und Erfolge überzeugend nach außen zu tragen und sich entsprechend zu präsentieren.

Networking:
Das Mentoring dient auch dazu, neue Kontakte zu knüpfen und sich mit der Zeit ein persönliches Karriere-Netzwerk aufzubauen.