Podcast

SynErgie: Flexibler Stromverbrauch als smarte Lösung für energieintensive Fabriken

Jana Köberlein und Stefan Roth | Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV | 5.3.2021

Jana Köberlein und Stefan Roth vom Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV.
© Thomas L. Fischer
Jana Köberlein und Stefan Roth sind Forschende am Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV und arbeiteten dort im Kopernikus-Projekt SynErgie mit. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die energieorientierte Produktionsplanung und -steuerung sowie industrielles Energiemanagement. Darüber hinaus sind sie Mitglieder im VDI Fachausschuss Energieflexible Fabriken.

»Im SynErgie-Projekt haben wir mit der energieflexiblen Fabrik einen Lösungsbaustein, der die Integration von erneuerbaren Energien unterstützen kann. SynErgie ist ein Wegbereiter für die Industrie, die mit neuen Digitalisierungslösungen befähigt wird, nachhaltig und wirtschaftlich zu agieren.«

Der Ausbau von Photovoltaik und Windkraft ist aufgrund des Klimawandels notwendig. Die schwankende Stromproduktion von Wind und Sonne wird für Energieversorger aber zur Herausforderung. Ein Beitrag zur Lösung liegt in einer Anpassung des Stromverbrauchs von Fabriken an die fluktuierende Stromerzeugung durch Wind und Sonne. Eine smarte Lösung für flexiblen Stromverbrauch in Fabriken und einen innovativen Baustein für die Energiewende bietet das Kopernikus-Projekt SynErgie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF. Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft haben das Konzept, an dem mehrere Fraunhofer-Institute und Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft beteiligt sind, bereits in der Modellregion Augsburg getestet. Jana Köberlein und Stefan Roth vom Fraunhofer IGCV geben im Podcast einen Einblick in das Projekt, sprechen über die Potenziale von Digitalisierungslösungen, die Industrie 4.0 und die Integration von erneuerbaren Energien. 

Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV