Fraunhofer-Symposium »Netzwert«

Drei Fraunhofer-Nachwuchsforscher mit Hugo-Geiger-Preis ausgezeichnet

Presseinformation / 28.2.2018

Auf der größten Fraunhofer-internen Vernetzungsveranstaltung, dem Symposium »Netzwert«, wurden in diesem Jahr eine Nachwuchswissenschaftlerin und zwei Nachwuchswissenschaftler für ihre herausragenden Doktorarbeiten mit dem Hugo-Geiger-Preis ausgezeichnet. Den vom Bayerischen Wirtschaftsministerium gestifteten Preis erhielten Dissertationen zu den Themen maßgeschneiderte TCO-Schichten und Schichtsysteme, Analyse von Android-Software auf schädliche Inhalte und optische Filter für die Bildsensorik. Überreicht wurden die Preise von Franz Josef Pschierer, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.