Joseph-von-Fraunhofer-Preis 2011

Auszeichnung für Fraunhofer-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler#

Fraunhofer-Preis-Stele

Seit 1978 verleiht die Fraunhofer-Gesellschaft alljährlich Preise für herausragende wissenschaftliche Leistungen. Mehr als 200 Forscherinnen und Forscher, die anwendungsnahe Probleme lösen, haben diesen Preis inzwischen gewonnen. In diesem Jahr werden drei Preise mit jeweils 20 000 Euro vergeben.

Dipl.-Ing. Marc Gayer, Dipl.-Ing. Manfred Lutzky, Dipl.-Ing. Markus Schnell#

© Dirk Mahler/Fraunhofer

Den Diplom-Ingenieuren vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS gelang es, ein Audiocodierverfahren zu entwickeln, das die Sprach- und Klangqualität in der Telefonie entscheidend verbessert.

Dr. Sabine Amberg-Schwab, Dr. Klaus Noller#

Dr. Klaus Noller und Dr. Sabine Amberg-Schwab
© Dirk Mahler/Fraunhofer

Dr. Sabine Amberg-Schwab vom Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC und Dr. Klaus Noller vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV entwickelten eine speziell beschichtete Kunststofffolie für die Photovoltaik.

Dr.-Ing. Heribert Schmidt#

Dr.-Ing. Heribert Schmidt
© Dirk Mahler/Fraunhofer

Dr.-Ing. Heribert Schmidt vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE entwickelte ein neues Wechselrichterkonzept mit einem Weltrekord-Wirkungsgrad von 99 Prozent zur Umwandlung photovoltaisch gewonnener Energie.