Finanzen

Erfolgsabhängige Finanzierung

Fraunhofer forscht aufgaben- und ergebnisorientiert. Reine Grundlagenforschung, etwa an den Universitäten, wird zu fast 100 Prozent durch öffentliche Gelder gefördert. Die Industrie finanziert Forschung und Entwicklung bis hin zu technischen Prototypen weitgehend privat.

Mittel erhält Fraunhofer sowohl durch öffentliche Förderung (ca. 30 Prozent) als auch durch Auftragsforschung (ca. 70 Prozent). Dadurch arbeitet die Fraunhofer-Gesellschaft in einem dynamischen Gleichgewicht zwischen anwendungsorientierter Grundlagenforschung und innovativer Entwicklung.